Skip to main content

Full text of "Hamburger Hafenbilder"

See other formats


^omburgcr ^afenbitbcr 



i:^Gi77h — 



Hamburger Jpaf enfeilber 





1 


1 






Ä 




^^^ 




/» 




w 


^^K 






SSerfo^t »on 9Bil^eIm SXttmer 

^ScrUgt bei Stiftet» 3«n^fcn 

^amkrg 1909 



g'^ ^*^' »'> 



h- 



1b9A ©Ute in bem ^u4>e t>erbanfe i(^ 2)ir, (Etfa, 

unb bem @lö(fltcl()feitt. 
SRimm e« «B erfle ©afce freunblid^ auf. 



'Ai^'- 




:l 




'm 



t -* Tf^- ^ 




^^ie ©timmung an ter SöajTerfante Tag fojufagen ^or 3Cnfer; t»te £eute 
'-^-^ waren ungemütlid^ geworben, ^er SBinter ^atte ft(^ jwtf(^en jte nnb ii^re 
Arbeit gefc^oben, «nb nun ging aöetJ anberö, aU ;eber einjetne eö geilen 
^aUn wollte. 

20?etn ©Ott, ja, tit ©eewarte l^atte in ben testen 9)lonaten oft i^re 
SEBarnung^jtgnale aufgejogen, unb ©türme mit ^a^d nnb Dvegenboen waren 
ben 2Barnungen gefolgt unb tage* unb wod^enlang über bk (BlU ^tt' 
gefallen. 2öenn bann l^oci() oben auf ber @eewarte »om bunHen Fimmel 
^aö^t auf 2Ra(l()t ti(k^ rote SBarnungölidfjt forge\)oll ju hin au^^gc^enben 
©(^ijfen l^inüber blinft, fo werben wol^l ©ebanfen xociö:^ t>on 9Rot unb 
f(|)weren '^tiun — aber hk ©timmung ber Seute an ber SGÖaflferfante 
tjerbirbt ha^ nic^t fonberlid^. 

©er SBinter, natürlid^ ber gel^ort nun mal mit jum J&afen, fo gut vok 
ber ©ommer, unb warum foffte eö nic^t »orfommen, 1(k% ber Oflwinb h^ni 
SGBaffer in bte @ee txt\\>t unb \>k £01elbungen ftc^ i^dufen »on ©d^ifen, bte 
auf ber ©(be fejlgeraten jtnb? D^a, ja, bann gelten eben bie @ci()lepper jur 
J&ilfe, unb mit ber Slut fommen fte wol^l wieber loö. 

®tm%, e6 ifl gefdi^rlid() für Ht @(^iffe auf ©runb ju fommen, aber — 
bte Umjldnbe jtnb nun einmal fo, ha^ eö bem bef!en ©d^ifer v^ffteren 
fann; nun \)t\%t eö biefelben Umfldnbe au^sunu|en mit ri(|>tig berechneter 
2(rbeit, nnb h(K^ i^ fein ©runb jur Ungemütlic^feit. 

S)ann wieber fommen hk @c^iffe mit bem SBeflwinb leicht unb glatt in 
hin J^afen, boc^ ^interl^er fommen ©türme unb treiben hai SBaffer in t>it 
(Elbe. S[^om ©tintfang f^jaffen hit SBarnung^fc^üffe : Jg)od()waffer! SRa, /a, 
hit 95erl^dltnifle i^aben ft(^ wieber mal »erfc^oben, — „h(\t i« nu mol fo^, 



benfen bie Heute \>on ber SGßafferfante, unb Us>ct tte lange barüfcer nad^ge* 
bac^t, l^at ft(^ hk ZvUit fc^on ben S^er^dltniffen angepaßt, Unb wer im 
tiefen Keffer wo^nt, richtet jld^ barauf ein, ha^ i^m ba^J Sßaffer ein paax 
gu^ ^od[> im Sitttmeir nid^t affju^iel fd^jaben fann. 

2(uö @.0. wei^t bann wieber ber 2öinb, iinb flarfer Sroft fe^t ein. 
2öarum aud) ni(^t? d^ jlnb bann ekn falte gai^rten im ^OZorgengrauen 
nac^ ben 3Crkitöpld^en, aber — „3)u, SBiffem, el6en @rab MM ^ut 
SOlorgen; fel^ man too, bat bu fo\)eel 3Crbeib fertig frieden bei^fl, um bi 
warm borbi too l^ottn!" f(^a(ltö einer 9^ei^er|lie9*Q5arfafTe nac^, unb SBillem 

ruft jur ©tülfenfc^en ^arfa ffe jurücf : bo(^ baö ^at, @ott fei 

2)anf, ber 2Binb »erweist. 

^inen ^(ugenblicf wimmelte am ^aumwaff \)on ©d^leppern unb ^ar- 
faffen t)ott Slrbeitern, ein paar ^lugenblicfe pfeift ber Ojlwinb brüber l^in, 
ein paar eiöfalte ©pri^weflen fliegen an ^orb, unb bann f(^attt t>on britkn 
tk TitUit i^eröber. 

(Elf ©rab Ädlte unb Oflwinbl 

(E«J jiei^t in ben !5>o(fö, unb um tk Kaimauern pfeift eö; gegen bie 
@(t)ifföriimpfe flatfdfjen t>k 2Be0en, unb in Dtau^reif überjogenen Ü)?aflen 
unb ^afelagen l^eult ber SGBinb. 5GBaö tutö? ba^ gebort jum ^afen. 5Die 
TitUit l^at fiify ben J^afen gef4>afen, unb SBaflfer unb SGöetter l^aben i^re 
^ebingungen baju geflettt: 3(rbeit, SGöafTer unb SBetter gei^oren im J^afen 
jufammen» ,,@pajierfo]^rten f6lt unö Touren ja oof egentlid^ ni^ jien," 
meinte ber ©teuermann beö gdl^rbampferö unb Bemühte jifd(), ^art unb 
2(ugenwimpern t)on ijereijtem ©c^nee unb J&agel ju Befreien. 

3e^t aber waren |te an ber SGBafferfante ungemütlich geworben. 

!5>er J&afen war \)ereifl. 

'tagelang fc^on war ber J^afen tjereift. !J)a6 (Bi^ ber Oberelbe ^tte 
|t(^ in Bewegung gefegt, unb elbaufwdrtß blieö ber 2öeflwinb waö er fonnte; 
ta flaute fi(i(> txii^ (Eiö im J&afen unb auf ber Slbe: eine f(^neewei§e fnir- 
fc^enbe, f(l(>iebenbe SWajfe, — 

„!Öat tjerbrei^te 3i(Jl" fagten bie Seute, hit arBeitölo^ am £anbe um^er* 
flanben, unb blicften l^in unb wieber mal in ben bellen, au6 bem hit 2(rbeit 

10 




11 




13 



fommen foöte, über bem aber ber Diebel Tagerte. ^ie Ku^tn wutbtn i^nen 
iulejt müht vom ^Ineinjlarren in baö ewige @rau, unb barum \>erfu(^ten 
fte eö ganj natürlich mal mit nem ©rog. ®er fc^mecfte nic^t! S)aß SBaffer 
l^dtte ni(|>t gefoc^t. !J)er 9vum tauge ni(^tß. 3)ie ©Ufer würben ja wo^l 
immer Keiner! „^td too feut" ober „S5ee( too flau. 3>at fatt n ©rog 
ften? 3cf weet ni(^ wat tat for ^iben fünb unb wat in be Ü)linfc^^eit 
fo^rt i^l" Unb bann ftanben jle wieber brausen unb Micften ^n unb wieber 
mal in ben SBeflen, au6 bem tit 2(rbeit fommen fottte. — „@rog? nee — 
o^ne 3(r6eit, nee! — bat \)erbrei^te 3iö!" — 

,,3)at »erbrei^te 3iö!" ((^impften bie £eute, tit in 5<i^f^Ät»pfem, 
@c^leppern, ©ernten unb Q3arfafi"en jwar 2(rbeit l^atten, jte aBer m6)t be* 
fc^icfen fonnten. Ärgerlich blicften jte auf ha^ fte umgebenbe (Eiö unb ver» 
fu(l()ten immer unb immer wieber burd^jufommen. ©ie famen jule^t 
aud^ burc^, aber ungemütlich waren fte babei geworben. Unb bann muften 
fte ja auä) no(^ weiter unb mu§ten auc^ wieber jurü(f. SOiittag Idngfl vorüber. 

„3)en ganzen ^ag warb hat ja wott nic^ l^ell! 2Bat U bat blot forn 
2öirtf(|>aft!" 

Unb bann fc^impften fte auf hit ©teinfo^le, t>U feine ^i^e unterm Äeffel 
gdbe, fc^impften auf ben 35ampfer, ber nid^t^ tauge, auf ben (git^bred^er, 
ber felbfl irgenbwo eingefroren fein muffe, unb fc^impften vor allen :5)ingen 
auf tu !Dumml^eit, bit fte gerabe ba^in gef(^icft ^atte, wol^in fte unterwegs 
waren: „3cf l^eff bat jo feggt, fo n verbrei^te S)umml^eit!" — 

^« ifl vt6)t ungemütlich. — ^it bicfen (Eißfruflen ftnb hk Kaimauern 
beflebt, tit S)üfbalben ftnb hU ju falber J&o^e in iXiefenei«^bl6cfe verwanbelt, 
über ben niebrigen Ufern l^aben ftc^ (Eiöfelber gelagert. 

Überatt ftnb (Eiöbrec^er tat'tQ unb l^alten notbürftig ga^rrinnen im J&afen 
unb auf ber (Elbe offen, ober brechen oberhalb ba^ ftc|> flauenbe unb mit 
Überfc^wemmung bro^enbe ^i«. 

Ü)?e^r unb me^r flaut ber 2Binb ab, bic^ter unb bicfer wirb bit £uft, 
julc^t fe^t af^ebel ein. Über ber (Elbe liegt er, falt, unbur(3(>ftc|>tig, feucht. 
X)ie @c|>iffe muffen veranfern auf ber (Elbe, Ui Cujr^aven unb brausen 
jwifc^en ben geuerfc^iffen. 7in<fy bie gro§en, bie be« ^ife« wegen wo^l an 
bie ^tabt gefommen wdren. 

15 



Ä« Hegt flitt, ^(Jierjig einfornmenbe <B(^tfe ^at ^uji^'om fdfjon ge* 
melbet, jte äffe lieöen bort brinnen im SRebelmeer, aud bem ^in unb wieber 
ba« langgezogene ^u*nt eineö ©ignal^orneö fd^aflt «nb bte fi^ üUvaH 
fammeTnben ^rdjen in frdd()senben ^ä)aun auffc^end^t. 

Srui^ wirb e^ SRac^t 3>ie £en(^tfener »erjtnfen in i^r jn unft(|>tigett 
mftttfeu(^tett ©dfjimmern; «n|t(^tbar fd^iebt ftd^) bU ^maltiQt (Eiömaffe 
f nirfc^enb flromabwdrt^, «nb affeö waö auf ber (Elk «nb in ber SRorbfee 
lebt, »or 2(ttfer liegt ober fiö) abmüht, ijl anögelofc^t in O^eBel «nb ^a(i)U 




l^nnge! 3)a«5 war affeö, wa^ ber @a|l Uim (Eintreten fagte. — 
^ 2Bir i^atten eine Dv«nbfal^rt bmä) hm vereiflen J^afen gemacht, ber alte 
SJürger von ber SBafferfante, ein Sre«nb »on ber ^. 3). X ©., ber «n$ 
a«f t>U Q5arfa|Te, 3offenf«^rer II, eingelaben l^atte, «nb ic^. QHeinen 
alten gf^wttb «nb miä) em^)ftng n«n wohlig ber geuerfc^ein am bem bla«en 
2Ctelierfamin. Seife f«mmte ber ^effel barw6er. 

v3«>/ iö, fo tt Sol^rt in «nfen Jg)o6en iö boc^ fd()6n! Un na^er i« bat 
f(|>6n, gemwtlic^ am S^er tofoom to fttten — «n wat be (Een benn niä) 
weten beit, bort)on fann be 2(nnere woff t^erteffen»" — ^r but^fu^t mit 
bem Seigeftnger wagere(^t bie £«ft: „9Ree, mofen @e em ni4> too jtarf. 
S)e ^weete, be fann n beten jlarf er jten, Un (Erj!en ben mag icf geern 
rec^t i^eet «n red()t foot." 

S)ie @(|>atten fammeln ft(^ in ben Scfen, «nb im generfd^ein le«c^ten hU 
beiben ©Idfer @rog. 20?ed()anifc^ r«i^rt t>U J&anb ben £6|fel im ©lafe, 
wd^renb hk S«ffe beö ©efe^enen im ©eifl an um »orüberjie^t» 3>er ©ajl 
6f net wie j«m @pre(^en ben ü)?«nb, fdfjlieft i^n wieber, ldd;elt «nb f^ric^t 

16 




18 




19 



bann bod^j, langfam unb mit ^tH^t: „3o, fr6^cr wcer be J&ohn bo(^ 
man n ^(6terfram!" 

Unb tvinft fdn @la^ i^alb leer. 

„Geflogene bree ©tunn fünb wi nu mit be Q3arfaf borin to gangn 
wefen, ober niä) be ^dlfte »on ben eegentlic^en J^obenbetrieb ^emmn @e 
to fei^n fregen." 

2)at mag jo ften, ober — aber i(^ ^aU /ebenfattö me^r gefel^tt; alö i(^ 
in einer SebentJjeit bearbeiten fonnte. — ; . 

„3o, bat glott) icf wo0! (E^re SWolerarbeit ma^ Um Äleenigfeit ften, 
ober be i^arr man twinttg ^ol^r froher fomen mu^t, al^ nod^ be ©ailfd^eep 
in lange Dvegen am 3ona«J entlang legen. 2)omolö geef bat noc^ ne 
„SGBaterfant" — nnb gemütlich weer bat an be fffiaterfant, — nu iü tat 
aü fo wietloftig nn groot. 3>or i^emmn @e gewif en bü(^tiged @törf 

TixUitf tat aü to faten to friegen. 2B6ln ©e von nnö ^our ^ut oof 

wat tefen?" 

3a, bat weet icf nic^; bai glaube ic^ au(^ nid^t. 2öerbe mid^ wo^l 
aufg ^efc^reiben legen muffen. (Eö war ja affeö £eben unb Bewegung. 
@ie mögen wo^l re(^t i^aben, eö mag früi^er malerifd^er im J&afen gewefen 
fein, ob aber aud^ f(^6ner? — 2öa$ gibt eö benn fd^onereö alö ben maä)' 
tigen J&immel über ben weiten 2Bafferfld(^en mit ben ©d^ifföfolojfen unb 
ben jte umgebenben @(^aren von grad^tfal^rjeugen; ber 3(rbeit, bie überaß 
vor ftd^ ge^t, tU taufenbfdltig jum ^CutJbrurf fommt auf ttn ^aU, in 
ben 3)ocf«J, auf ttn @(^ipwerften unb auf bem SBaffer? 2)aö immer« 
wd^renbe Sufammensie^en von neuen Silbern auf bem @trom, ta^ @piel 
ber D^auc^» unb 2)ampfwolfen unb ha^ kommen unb ©e^en ber mdc^tigen 
@c^ife im @onnenf4>ein, ober auö bem Ölebel l^eraud, ober in tit 3(benb* 
bdmmerung l^inein! — — 

!J)ie altmobifc^e Sampe wirb angejünbet, ber @a\t blicft leife Idc^elnb in 
ben @c^ein. 

//3o, )o, in be ölen hieben boo weer icf /ung un n flotten ^erl. — 
Unb nun? 3^/ iä) ^abe mein Seben an ber SEBafferfante verlebt, unb — 
mochte wo^l noc^ einmal wieber bamit anfangen! ^efonbe«^ je^t. (Eti ifl 
boc^ ein gewaltiger 3ug in ben J&afen gefommen. TCöeö fc^jeint ju fliegen ! 

21 



Unb wiffcti @ie, ba§, fo Qto^ ber J&afcn nun ifl, er bo(^ noc^ ni(^t au(J» 

(Er trinft fein ©la« Teer, 

„3m legten 3ai^re betrug ber ©eefd^iffverfel^r 32 000 @(i()iffe mit einem 
SRettoraumöel^aTt von runb 22 000 000 ^onö. 3)aö ijl bie @eefc^iffal^rt 
attein. gör ben gewattigen ^cvU^t mu§ im J^x^fen ber notige ^ewegung«^* 
unb £iegeraum für tit ©djiffe fein, ©ie n6tigen Üagerrdume, (Schuppen, 
^pü^ttf ^rd^ne unb S5orfel^rungen, (Eifenfea^nen, grac^tfd^ife unb Safl* 
wagen, um hk ©iiitermengen ju I6fc|>en unb taben, ju empfangen, weiterju» 
verf4>iffen unb in fortwdiprenber Bewegung ju galten, 

^ein J^afen ber 2Bett i^at ben ^leintJerfei^r unfereö J^^^fenö, ta^ — jo, 
Ht moft em ;o erfl to ,&amborg! dit(i)t l^arrn @e tjori^enn, aU @e meenten, 
^at man fttf en f(]f)6nereö ^ilb alö ben J^okn flromaffwartö ni(^ benfen 
funn. ©at wolTn @e bo(^ gewif molen?" — 

3a, wenn baö von bem guten SEBiffen abginge. ^dglic^ be* 

wunbere iä} baii ^ilb. ^ei ;ebem 2ßetter ijl ee fci()6n; immer wed()fe(t e<5 
in ^i6)t unb garbe, immer ift eö t)oll £eben. 2öitti$ mal »erfud^jen bei 
feuchter, winbiger £uft, wenn ta^ ©anje t)on quergejogenen jadfigen :t)ampf* 
Wolfen überfponnen ifl, ober wenn fd^warje Staud^maflfen fiä) wit tin 
©(l()leier barüber breiten. Unb bann, — @e weten ;o felbfl, wie f(l^6n 
bat Uf wenn bord^ ben SD'lorgennebel be @ünn borc^bricft, ober im Obenb* 
fünnenfd^ien be ganje J^oben in Sarben gloi^t unb blo^t, — ober — ober 
— 3^^ '^Ä^^ g^f^i^f«, wU im 3(benbfonnenf(^ein hu 3)e(fbauten eine^J auö» 
fal^renben ©d^iffeß wie @ilber gldnjten, ber J&afen runb umi^er umral^mte 
e^ in ben leuc|)tenbflen Sarben, ber blaue .^immel fpannte ft(^ baruber, ber 
@trom gli^erte unb bli^te — ein 55ilb ber @e^nfud()t naä) '^txnt unb 
©lücf unb fremben Sdnbern. !J)ann füllt bd^ alleö plo^lidf) baö bro^nenbe 
l^rütten be^ 2(bfd()iebßgru§eö, unb eine weife 3)ampfwolfe fcl() webt ober bem 
©ignal^orn beö Äoloffeö, ber leife an t>m bunftumfponnenen .Kirt^türmen 
vorüber in ben @onnenuntergang J^ineinjiel^t. 2Cm anberen ^age, fafl genau 
um biefelbe @tunbe unb genau am felben Ort, fegten D^egenwolfen über 
ben @trom, unb flatt ber ruhigen S^rbenprac^t von geflern, fdmpften ein 
3)u^enb f(^warjer ^arfaffen mit fd^warjen ^Irbeitermaffen unter f(^warsen 

22 




23 




25 



■ 



■ 



Ütaud^wolfen i^ren SBeg bur(f> t>ie Dtegenboen an bie @tabt, ber bie ©pii^en 
ber ^ir4>türme nun fehlten, unb bte wie eine huntU ^ebrucfte SWajfe bie 
Söolfen trug. — 

//3o/ )»/ ^^^^ d^^^^ ^<*^ ^^f** fölberwitten Camper bor fcuten ober oof 
nid^ befonberö 900b. — Ofeer bat U wo^v, fc^on ie «ntJ ^okn immer 
unb to /ebe ^ieb ! ^iöi(|)t fönt Hot wi OCen bat fo ganj iin goor fohlen; 
wi, be mit ben J&oben groot worben fünb. — 3o, bitmol l^emmn @e be 
3)lif(^ung richtig broopen — na, »iöic^t nod^ n Wtten @(l^n§. — 9lee, to 
@ee bün icf ni(|> fo^rt, (Ewerfoi^reree iß mien ©efd^dft. S)a(J i^aben ;e|t meine 
©o^ne» 3Kit bem 3ottanf(^lu§ fam bie neue S^t^ ba^inein )pa%t Ht ^ugenb 
beffer. — 

2Bie ^efft wi be Äopp fc^ubbelt, a(«J bat l^eeten be^, wi fottn nu „preufd^" 
warben un inn Zoü fomen. 2Bi backten: ftfo, nu iö bat to ^nn mit 
unö — un bor fung bat erjl an! Un mitunner, wenn icf mi bat 2tUn 
^üt fo anfe^, un benn veertig 3ol^r torügbenf, benn wiü mi bat gorttit^ 

in ben ^opp, bat icf bat attnß fo miterlewt l^eff. 3cf benf nod^ 

boran, wa6 wir für i^erlß bamalö waren, wenn wir mit ben ©dornten unö 
fo gemütUd^ swifc^en ben <B^i^m burd^fc^oben, bann t>k ewigen ©c^erereien 
mit ben ^^apieren georbnet ^attm unb gegen 3(benb bann vor ben ©peic^ern 
anfamen. '^at ^eet, wenn be Sieeten nid^ brog loopen weern. Un benn 
nol^ @teenwarber! J^enn un torüg bat weer ne löagreiö, SWit be gloob 
gung bat rober un mit be Sbb webber torüg. — 

3(ber xoa^ waren wir erfl für Äerl«J, aH tU erjlen @c^lepper famen! — 
^eff icf nid^ op tat ;5)ing feeten unt pu^t un fmeert un wie ne ©peelpopp 
utpu^t mit 2Bif(^(appen un garw? Un borbi gung be @t^^i6)tt nic^ mal 
orbentlic^, — bat gung too gau! 

S)e 95erfe^r, — ja barauf waren wir noc^ nic^t eingerid^tet. S)a6 
Uofc^en mit htn J^anbwinfc^en auf ben ©c^iffen unb tm alten 2Binben 
am Sanbe fonnte nic^t @c^ritt l^alten. 3>oc^ me^r unb me^r Stampfer 
famen m ben Jjafen, bit ^tit brdngte, unb 9vegelmd§igfeit mu§te gefd^ajfen 
werben. 

^earfon, jt^t Äirflen, l^atte bit erjlen Stampfer nac^ Sonbon. ÜDann 
fam hU 3Cmerifa'£inie. X)ie Dteebereien bauten 2)ampfer. — Un benn 

27 

i 



IJarr irf fcalb ben tweeteti @(c^)er; — un benn ^eff icf le^rt, war 2(i*6eit 
Beeten hüf^tl Wlim Se^rtieb weer |o niä) grab tid^jt wefcn, oBer fe ^an 
bo(f> e^re ©emütltd^feit — Diu o6etr feem n nu$ 2öorb op, bat SGöorb: 
55etrie6. 2Cu^ bet (Ewerfö^rerei wac ein Swerfi4^rer»^etrtc6 geworben. 
Unb ba fehlte e6 üfeeratt. S)te £eute fehlten, hk Orbnung fehlte, ber alte 
gormalitiitenfram flanb im SEBege. ^Cnfaffen i^ie§ eö, £eute erfe^en, neue 
5Wet^oben erftnben unb immer wieber brdngen nnb m^^ä)itUn, 

!S>or flogen be 3o^ren borgen wie hc HtUit borl^en jlog. 

2öir würben faum gewal^r, wie neue ^dfen gebaut würben. IDer ©egel* 
fd^iff^afen würbe gebaut, bann ber ^anfa^afen. 3)ampfer brannten jtd^ an 
ben alun ^aU, neue Sager^ufer unb <S(f)uppen entflanben. (Sin ganje« 
©tabtviertel mufte ^la^ mad^^en, bem S^ei^afen unb ben Sret^afenfpei(^ern — 
unb bann ))(6^lid^ sogen ftd^ ^alifaben unb SoÖpontone entlang, wo fonfl 
tu langen @egelf(l()iff reiben waren — Hamburg war goffgeHet unb ^uu 
Isafen geworben." — 

S)ie .^dnbe auf bem diMm wanbert ber @afl auf unb aB. 

(Er trinft einen @(i()lucf, unb wieber entjlel^t ein neue«J S^i^rje^nt, mit 
fnappen 2öorten bargefleöt. 

2)ann trinft er fein @laö leer unb fagt: 

„Un glowen @e mi, icf fann Beter flogen, wenn icf be<J OBenbö en 
S>amper op be (Elw ober im ^oBen tuten ^66r. 3rf ^eff jo nijr me^r to 
bo^n, un fo^l boc^, al«^ ^arr itf ne Ort t)on Verantwortung for ben 
J^oBen. — 9]a fo fünb wi otten Süiib nu mol! — Un be J^oBen U jo oof 
nic^ tat 2Bater un be ^aimuren unb be ©c^uppen un @c^eep, l^e icJ jo 
eegentlic^ bocl) bat £eBen, bat in em leBenbig iö, un woto wi att unö 3)eel 
gewen ^eft, jeber op jtenen ^la|: be ^oopmann, be ©eemann un be 
^rBeitömann. 

9]a, ab)u0! Un wenn @e unö J^oBenfol^rt opfc^>reBen l^emmn, benn loten 
©e man mol webber wat »on fjcf ^oren. — 

S)at iö boc^ n lütt ft;eö So^rtüg, be lutt Soffenfü^rer II, toi 

feemn jo man n Beten langfom togangn." 



2g 






v^^--:: :V---,--373g ;J^ »?"s; 



30 





^ 31 



■ 



A^ 




^ 


? 


u 


i 


ii 






H 




L 


Jl^&ä^B 


jj 'j 




^s 


^^ 


^^p 


4 


^^«jb«innEn u 






^^g 


^T^ -^ 


• 




JM ^^^•^^■cJUl 


^ 


L/^SJ 


-* ^ Ml*M^ 


^^a 



0{\\tt uttfrer ^aftnfa^tt war«, wie ber aXtt %vmnh fagte: 2Bt feemn fo 
Jl^l' man n Beten langfom togang» S)aö taten wir. S)ie ^.!S).X@. l^atte 
un« ju einer 8«^«^^ bur(^ ben ^afen eingelaben, iinb fnacfenb, fnirfc^enb 
tinb ft(^ reife burc^ tU (Eiöfc^offen f(j(>ieBenb, fe^te ftd^ bie ^arfaffe in ^e* 
wegung — ta fa§en wir aut^ fc^on wieber fefl. Unfer göl^rer Micfte auf hU 
U^r: ,f@(fyon ne <Stunbe ^bbe, H mu§ e« hoä) halb £uft geben." 2(1« 
Zntwovt Bradfjten «n« jwei mdt^ttge (Eiöfc^offen jum ©tiOflanb. 3((Imd^li(^ 
aber lofle jtc^ mit ber (Ebbe bie ungel^eure 9)?affe be« infammengefc^obenen 
(Eife« unb unfre Sal^rt würbe beffer. 

,,3a, wenn man l^unbert JJdnbe ^ittt/' meinte er, ,,wie fott man ju 
feieren Seiten ben S^erfel^r aufredet i^alten? ^ent SOZorgen ifl au(l(> atte« 
brunter «nb brüber gegangen; mit mei^r aU l^atbflunbiger ^erfpdtung 
fonnten tu 2(rbeiter nur beforbert werben. <Stit '^ogen fommt man nid^jt 
Sur SKu^e! (Einunböiersig @c^iffe fa§en geflern am D^ei^erjlieg l^erum fejl, 
gro^e unb fleine, i6) ^aU fte felbfl gejd^tt." — Unb fefl fa§en fte nod^ öberatt. 

3)ie weife ^i^fidd^e war mit quatmenben @c^Ieppern befdt. SKücfwdrt« 
unb »orwdrt« arbeitenb fuc^ten fte jtd^ Q5ai^n ju bre(|>en. 5>ie groferen 
@(^lepper mit @c^uten ober Oberldnber Ädi^nen im tan fanben fd^on lang« 
fam i^ren 2Beg. ©c^uten lagen bajwif(^en regungßlo«; ißre ^werfÄl^rer 
waren mac^tlo«, raud^ten ^alfffummel unb warteten auf @(^Iepperi^ilfe. 

Unterl^atb ©t. ^auli qualmten brei @(^(epper unb flrengten i^re ^raft 
auf« du§erfle an, einen gro§en S^iermafler in btn J^afen ju bugfteren. 
^om J&anfal^afen ^er, jwei @(^tepper t)orn, jwei @(^tepper leinten, machte 
ftdj» ein ©übamerifaner auf bie Sai^rt nac^ einem befferen .^(ima, unb bie 



d3 



£uft war gefiittt mit ben fi(^ antwottenben, feefe^tenben, warnenben ^ftffcn 
f4>riÖer ©ampfpfeifen, bem ^uten ber ©tgnftt^orner unb bem ©eraml unb 
©cfnamr ber pneumatifc^en Söcrfjeuge auf ben ©(^tjföwerften. 

3)ur(|> ba«J ©ewö^l am Zmmta^bft atUitttt fic^ unfre Q5arfaffe unb 
fü()rte un« jwifc^en tu @ci^ifförei^en beö ©e^elfc^if^afenö. 2(n langen 
2)i'tfbal6enrei^en Ratten fie fejlgemad^t, 3)reimafler, 95ier* unb Sönfmafler, 
©c^oner, SdaxUn unb ^onfc|)iffe, fd^lanf, luftig unb l^eff. 

2)a würbe ber a\U greunb lefeenbig: ,/^6nen @e ftcf en Metern 3(nMicf 
wünfd^jen? 2Bat fünb bat bo(i() for jlolje Soi^rtüüg; bor mut eenen ;o tat 
^art opga^n." (Er jeigte unb befd^rieb um iebeß @c^iff, mad^te une auf 
bie ((^laufen Sormen aufmerffam, auf bit ^o^e unb 3ä^I ber SHaflen — : 
„;5)a, bajJ ifl tit q>oto|t, 5aeifs. S)er erjle grofe günfmafler — failt wie be 
S)eubel! Unter ^ap*n J^iCgenborf ^at er ein paar Dveforbreifen gemacht, ^il* 
genborf, be t)erf?unn ften ^ram. — 3jl »on ^^ite gekommen, (ofc^t Salpeter. 

!5)aö ba ifl ne franjojtfc^e ^arf, — be fann flegen aö ne !5)uuw — 
^at aber ne fc|>le(^te Dveife gehabt, 190 ^age ^on Ojlinbien. IDa, bae ijl 
bit 5>reu§en, 2(u(i() 5aeifs, baö größte Hamburger @ege(f(^iff, fönfjig SJlann 
S3efa^Uttg. @ie nimmt ^aöajt ein. @ott na(^ SReu/orf unb Petroleum 
laben für ^uftralien, bort @teinfo^te einnehmen. (Eö ifl ein neuer ^tt* 
fu(^." — @o gab er 2Cu0funft über bU @(^iffe. 

^ier unb bort blatten ftc^ trocfnenbe @egel lofe jwifc^en ben Dvaaen, 
unb jebed @4>ijf war umlagert t>ott einer @^at »on £ei(^tern, ©deuten 
unb Oberldnber ^d^nen. Überall fdjwebten hatten, Sdff^r, @d(fe in ber £uft; 
bU 2Binben bewegten jtc^ auf unb nieber, breiten ftc^, fc^lugen wieber jurücf 
unb festen £abung ah ober l^olten fie inö @c^iff. ^ftffe erfc^aOen überall, 
i^nen folgenb jie^en bie 2öinben an, bann ein paar Hantierungen ber 
@c^auerleute unb t^ ergie§t fiä) eine ^onne Äorn in ben untenliegenben 
^a^n, ober grofe Sdffer tauchen gerduft^loö in bit £abelufen, 

!S)ie 2)üfbalbenrei^en mit btn @egelfd()iffen ftnb von langen Kaimauern 
ümf(^loffen. 2)ort liegen 3)ampff(^iffe unb @egler unb lof^jen unb laben 
nac^ Uibin @eiten. lÖie .Ärd^ne an ben ^aU ftnb in ununterbrochener 
95ewegung; fie ^eben unb fenfen i^re £ajl, bre^en ftd^, fenfen unb ^tUn 
i^e 2«fl wieber unb bre^en fic^ wieber. @erduf(^loö fliegen bk @(|>uten» 

84 




35 




37 



winten auf unb nieber^ breiten flc^ tnnen6orb6 unb aufenbcrbö unb laben 
ober Uferen tu Srac^t t>on @(^if ju @(^iff. 2)ie @c^auerleute Untieren 
bajwif(^en, bte (Ewerfü^rer fu(lf)en CKaum für i^re ©deuten, qualmenbe 
@4>lepper fommcn «nb geilen mit S^^^c^tfa^rjeugctt, mei^r unb mel^r ©üter 
ben großen @cl()tjfen ju entnehmen, mei^r unb me^r ©üter aufö CJ^eue in 
bte @(^iffe JU verfrachten, ©d^leppjüge fe^en jlc^ in Bewegung, i^re 2afitn 
ftromaufwdrt« ju Bringen. — 

^S)e (Ewerfo^reree iö )o mien ©efc^dft, un in tit ©ewol^l t)on @(^uten 
unb ©tücfgoob unb grad^tgoob unb SOlaffengober fo^l icf mi to Jjuuö — 
aber ganj genau fenn ic^ mi(^ boc^ nid^t me^r auö," meinte ber altt greunb, 
,,2Cöe6 i6 groot, groot un gretter werben: bk @(^uten, hit @c^iffe, ber 
J^afen, bk ^aU unb vor allen S)ingen ber ^erfel^r. S)a wirb fo n 
Oberldnber .Äa^n gef(^teppt — be robe bor — 1000 Tonnen ©etreibe ^at 
er an ^orb, von 9tu§ranb fommt eö. ^U ju 1300 Tonnen Saberaum 
^ben bk großen ^d^ne. Diatürlid? (Eifen. S)e fenn man froher ober* 
^anpt nid}, ga^ren in grofen ©c^leppjügen bit (Elbe hinauf in«^ ^Jinnen* 
lanb hinein. 3^re SO^affengöter flnb natürlich @teinfoi^le, ©etreibe, .Kaffee, 
Sucfer. @ie lofc^en i^re @üter bireft von @ci^iff ju @c^iff unb fparen 
bit .Äaifoflen, bit bit 931affengüter nic^t gut vertragen, ©teinfoi^len unb 
^oH von @ee ^er jtnb im legten 3a^re runb 34 600 000 3^oppeljentner 
eingefül^rt, — .Kaffee bielduftg runb twee un ne i^albe üJiiflion 3)uppel' 
jentner. 3m ganjen flnb im legten 3a^re runb 44 000 Oberldnber ^dl^ne 
mit 3 600 000 Tonnen Sabung bergwdrt« unb 52 000 .Kd^ne mit 3 700 000 
Tonnen Sabung talwdrtö in J^amburg abgefertigt worben. — 3(ugenblicfli(|> 
liegt bit (Elbfc^iffa^rt fliff. ^oveel 3^^ tn be (Elw. ^on (Entenwdrber 
ge^tö in großen @c^leppjugen inö ^innenlanb l^inein. @anj boben rop, 
hit Ojlerrief, un mient^alben noc^ tviiber. ^it be £anbgeograp^ie i^ef 
icf mi ni(^ veel äff ge wen." — 

2)ie Q3arfaffe l^atte ben @trom gefreujt unb jwdngte ftci; burc^ ben 
33aafen^fen, wd^renb ber alte .^err erjd^lte. ^tÜQvant SGBoermann* unb 
Oflafrifabampfer lagen im ©onnenfc^ein unb mennigrote Oberldnber .Kd^ne, 
@c^neewei§ brdngte ftc^ ba^ ^iö bajwifc^en, unb über bem Dvo^men ber 
lang fic^ flrecfenben bunflen @c^uppen^6^lungen leud^itete ber blaue J&immel* 

3» 



KtUitf Bewegung, Sekn öBeratt. 3)ie @onnenf!ra]^len treffen pl6^lt4> l^effe, tur(^ 
bie £uft faufenbe ^aumwottenbatten ^ter «nb bti^en bort wieber autJ ben Äa/üten» 
fenflern; blanfe SOleffingteite leuchten auf, «nb golben ergte§en ftc^ ©etreibe* 
flrome in bie roten ^d^ne. — ^(6§n(^ ^t hu bunf (e @(l()(eufe un«^ aufgenommen, 
«nb taii farbenprddj^tige, leud^jtenbe, arbeitöfrol^e 2öinterbi(b ijl tjerfc^wunben. 

^ei (Entenwdrber ging^ auf ben ^(bflrom ^inauö. 3(ße« war £Ku^e 
l^ier. 3>ie (Elbbrürfen überfpannten fdfjlanf bie (Etbe, l^inter i^nen flanb 
Hutrot im Dtaud^ unb Oualm beö Jg)afen« bit @onne. @ro§e ^iöBlocfe 
waren bit ^röcfenpfei(er. ^nirfd^enb fd(>ob flc^ ber @trom jwifc^jen i^nen 
]^inburd(> unb mit i^m unfere ^arfaffe. 

©(^weigenb unb leblo« tagen ©eefd^iffe am rechten (E(6ufer, om linfen 
Ufer SKei^en \)on Seichtem unb §ra(i^tf4>iffen, eingefroren unb befd^dftigungö* 
to«, Oualmenb fam nm ein ©dfjleppjug elbaufwdrtö entgegen, er rührte 
fiä) faum t)om §(ecfe. aRdi^er fommen wir ber gro§en ^unflwolfe ober 
bem Jg)afen, t^ereinjette ^ftjfe burc^jfd^neiben wieber hu £uft. ^I6^(i(^ ifl 
hu £uft wieber mit i^nen erfüfft. Ouer \>otm 3(merifa^6ft lag ber eben 
angefommene ?25iermafler; feine ©d^lepper fud^ten i^n ju breiten unb füllten 
aüeö in i^ren ft^warjen SKaud^, ber fid) wunber\)olI fpiegelte in ben SBaffer* 
lücfen, hu ftc^ jwifdfjen ben treibenben (Eit5f(^otten Bilbeten. 

(Ein ^licf in ben J^anfai^afen jeigte did^m »on @iibamerifanern, ^o«* 
moö* unb 3(ujlralbampfern, labenb unb lofc^enb» 

^orn ein Äapbampfer ^attt ^om ^ai abgebdumt; t)on ^ol^lenfd^juten unb 
X)ampfwinben umgeben, nal^m er feine ^oi^len ein. (Ein @ang 2frbeiter in ben 
(Behüten fd^aufette .^o^le in .Äorbe, pfiffe fc^wirrten, S)ampffl6§e jifd^jten »on 
ben 2Binben auf, unb ununterbrochen faujlen hu MvU hm^ hit £uft auf unb 
«ieber; ein feiner ©d^teier \)on .Äo^renjlaub legte ftd^ über @d(>iff unb (Ei^. 

Unfer 3o(IenfiLil^rer n jwdngte jtd^ wieber burd^ ben J^afeneingang mit 
feinem un\>erjldnb(i(^en ©ewirr \>on @d^(eppern, .Kdl^nen unb ^arf äffen auf 
ben @trom l^inau«. ^er alte (Ewerfü^rer nidfte \)erf?dnbniö»oß : „3o, ;o, 
be funb oof oberaff, 2Bat U bat blot forn Q5etrieb worben!" 

(Eine 3Cnjai^l grüner gd^rbampfer l^atte ftd^ am J^afeneingang jufammen* 
gefunben unb flrebte nun wieber au^^einanber: jum ©ra^broof, SdaaUn^bft^ 
J^anfa^afen, .^afentor, ober aU 3offenfü^rer bie im @trom liegenben @<^iff« 

40 




42 




43 



oufjufuc^en. Sufttg war bte grüne garbe auf ber ^i6fl(i(^e anjufel^tt. 
,,^(ctne Havarien ftnb bei einem fold^en betrieb wol^l mä)t ganj ju t^er* 
meiten", meinte unfer Sü^rer, „fcflen aber @elb. S5iel @etb fogar. 7000 
Äaf?enfd)uten, @(^Iepper, ^arf äffen, Äd^ne, Seichter unb ^erfonenbampfer 
ftnb im ^afen befc^dftigt, 2Bir muffen unß fdjon gute 5eute aH Sü^rer 
für unfre ;5>ampfer außfud^en. 3e^t l^aben wir ein ^rdmienf^flem einge* 
fül^rt, fitr bie §ü^rer, tk hu wenigffen ^atjariefd^dben l^aBen. 3>a^ arbeitet 
beffer, aX^ ta^ alte <Bi;flem ber ©trafen. @o waß drgert tit £eute nur, 
unb fte foflen frifc^ unb wiÜtQ auf Um ^oflen fein. 57 ©d^raubenbampfer 
unb ein 9vabFaf?en ifl unfer ©(^iffebeflanb, 3a, fie fal^ren anä) wdi^renb 
ber ^aö)t, @tiinbli(^. ^en groften ^nfpru(^ an ben S5etrieb flettt natör- 
Xi^ hU 3(rbeiterbef6rberung morgend unb abenbö. 2)er ^agbetrieb ge^t 
ununterbrochen in allen SKic^tungen äffe je^n QWinuten. 2)ie U^h^^n fldrfflen 
S>ampfer ^aben 3)ampffpri^en an 53orb unb flehen im §att eineö ^afen- 
feuert fofort ber Seuerwe^r jur Söerfügung. S^ad^tö m^, natürlich. S)a 
muffen immer einige unfrer §ü^rer leidet ju erreichen fein — — " 2)ie 
9Borte gingen unter in bem ©efnatter ber pneumatifd(>en SGBerfseuge, 

3(m 9vei^erf?ieg. 

Züf ben Uibm @d^wimmbocf« lagen jwei grofe !5)ampfer. (Einen neuen 
©teven erhielt ber eine; er lag \>cn ©erüflen umgeben wie ein gefeffelter 
franfer Dviefe mit gewaltigen £6c^ern im Körper, unb eine @(^ar "ocn HxUu 
tern frabbelte l^dmmernb, f(^lagenb, boi^renb unb nietenb barauf ^erum. 
!l>ie £uft war angefuüt mit bem fc^arfen ©efnatter unb ©erattel, anfc^wel* 
lenb unb wieber abfc^wdc^enb. Zuf unb nieberrcttenb fprang eß plo^lic^ 
vom !5)ocf jur 5infen auf ba^ 3>o(f jur Dvec^ten über, tjerlor fid^ ju ber 
;5)o(ff unb @(^iffmafTe \)on ©tülfen«^ 2öerft hinunter unb Fam wieber jurücf, 
ganj na^e, geOenb unb o^rbetdubenb — gerabe alö man eine ^emerfung 
mad^en wollte. 3>er SOIarf unb Q3ein erf(^ütternbe SBarnungöpftff eine« 
@(^lepperö, ber mit ^o^lenfc^uten im ^au am bem Dvei^erflieg fam, jer- 
fc^nitt ben £drm, anbre ^ftfe antworteten, aud^ unfre ^arfaffe freifc^te 
sweimal mit i^rem bunnen @timmd^en bajwifc^en, gewiffermafen um ben 
@peftafel »oll ju machen, unb um ber nun folgenben @tille ^erau« wu(^«5 
wieber taii tit £uft erf(^üttembe ©efnatter unb ©erattel. 

45^ 



@ro§e p^anta^i^<i)c 50?a|fen hilttun bU 2)o(fö mit ben l^od^ unb trocfen 
barin liegenben unb ben bane6en vertäuten fc^wimmenben @(^iffen. SDlit 
ben ba^inter auffleigenben f(|)warjen SSBerfftdtten unb ben mächtigen quäl* 
menben ©dfjornfleingruppen. '^U Ovei^erfliegwerf ten , ©tiilfenö 2)ocfö, 
QJranbenburg fd^Ue^en jic^ ju immer neuen gewaltigen ©ruvpen jufammen, 
überragt t)on bem mächtigen ^ra^n t)on Q5lo^m unb ^o§. 

^affagierbampfer, @egelf(^iffe, gradfjtbampfer, ilüftenfa^rer unb §if(^» 
bampfer liegen ha in buntem ©emifd^. — : „3)e bor, be gebort be @üb« 
ftmerifa^Jinie; bekommt neue ^erfbauten, 3)aö ifl SHiloö, ^ap'n (Erid^jfen, 
l^ett n grote^ Süer an ^orb ^att, S)aö ganje ^orberfc^ijf aufgebrannt, 
95orbermafl gefc^molsen unb verbogen. S)ecf^ aueeinanber geborflen. 9)la» 
fc^inenraumWotten ^ben t>i(^t gehalten; ijl unter eigenem S)ampf, ein 
^Ibee 2öracf, nad^ ^ier gefommen. S)or, bat i^ SGBoermann, 2lfrifa. 2Barb 
6veri^oolt unb friegt frifc^e Sarw. 3>ie italienifdje ^arf ta brüben l^at 
J&avarie in ber S^orbfee gehabt. 3n ber (Elbe aufaelaufen, l^at platten* 
fc^aben " 

@o lagen fte gruppenweife. 3ebeö @c^iff intereffant, intereffant unb 
t>oü S^eu^eit ;ebe ber barauf verrichteten 2Crbeiten. Um feffelubflen aber 
waren tU ©ruppen in i^rer 9)ld(^tigfeit, i^ren garben, ber S)ü|lerfeit ber 
raud()gefcl()w4rsten fef^fle^enben unb f4)wimmenben ©ebdubemajTen mit Un 
Dvaud^' unb Oualmwolfen, ben jifd^enben 3)ampf|l6fen unb Un d\i)ßpin 
unb ©eröffneten von ©c^iff^lorpern auf ben J&elgen. — 

^on ^lo^m unb ^o§ er^ob ftd; ein langer, lauter ^ftff, er würbe auf- 
genommen von anberen ;5)ampfpfeifen. SOIefir unb mei^r pfeifen, fc^ritt ober 
tief im ^on, fd^jloffen fi^ an; einen 3Cugenblicf war tu £uft über @tein* 
wdrber erfüüt bamit — bann SXul^e. Zu6) ber £drm ber 3Crbeit ^am 
aufgebort, ©anj ru^ig war eö plo^lic^ geworben. — 

Über tit Uferffrecfen, ^rücfen, gd^ranlagen, 2lnlegepontonß ergieft ftd^ 
ein nic^t enben woöenber @trom von 2(rbeitern. gd^rbampfer unb ^ar= 
fajTen, bepacft mit 2(rbeitern, brdngen fi6) pl6^lic(^ um unß ^erum, 3u 
sweien, breien, vereinzelt unb in ©ruppen wieber — atteö brdngt jum an* 
beren Ufer Ipinüber, jur @tabt, nad} .^aufe. ©ae ^agewerf ijl getan, — 

geierabenb. — 

46 




47 




49 




^tttrid^ iinb iä) flanben vor bem altmobifd^en ©efcdube auö gefc^wdrjten 

S)te Senflerral^mett jtnb wei§ geflrtd^jen, i^inter ben bUnfenben @d^et6en 
leud^ten S3(umenjl6cfe in fcemaUcn Q5(ument6pfen i^er^otr. Söeife ©arbinen 
»erfereiten ben ^inbrucf t)on @aufcerfett. ^te ^anömppen ftnb ttjct§ ge* 
f(j()euert, unb auö ber J&auöttür jte^t unö Icifcr ©eifengetrud^ entgegen. — 

3>a(J ifl baö ©eemannö-SBitwen^auö. 

(Etgenrtit^ ^Be i(i^ Jjtnrid^ fc^on mein £eBen lang gefannt, bodf) fanb 
i(^ i^n fdvhU^ in 2(ttona wieber. (Er i^dtt bie ^ud^fc^reiBerei für ne 
©umm^eit. 3)arin gafc ic^ i^m nattPirti(|> red^t. ^r fal^ mid^ mit @ee- 
mannöaugen an, tit ttwa^ hwav^ »om @d()iff jwei 6iö brei @eemei(en 
weiter entbecfen fonnen alö bie t)on unß anberen, unb meinte bann trocfen: 
//3d, okr be .^room mut bcä) (angwielig jten — un verbeenen bei^jl lÖu 
oof nijr tatnit —" (Er war aud^ fonjl nid^t leidet einjnfangen. (Er meinte: 
//3d, be otten £tiüb fünb ;o boob," — er fel6fl ijl jweiunbftefejig 3a^re 
alt, — ,;be nod^ teewt wollt von ben oöen i^room nijr mei^r weeten. S)or 
fünb jo ^apteinö denog, nnb be »erteilt ofn ^arg, wenn fe tofoom jttt 

nnb 3)u jem borno^ froren bei^jl will bi mol wat feigen, 

wie fönt ^üt jo mol na mien olle gro ^(K'pttxn goi^n nnb fe befofen. 

3cf nnb fofeen annere fünb bomolö rett worben, be ^aptein unb be 
annern fünb blewen. 3«^ ^^f^f be gro Äaptein äff unb an; ^u muft 
man toben, Ut irf mi en Uttn tored^t ri(^t ^eff, lang buurt bat ni(^." — 

2>ie .^apitdnöfrau ifl feine verehrte greunbin wd^renb eine« 9)lenfd()enle6en«5» 
.Kein @tdub(^enifl auf feinem Dvocf, wenn er jte befud^t. So ijt fein ^irc^gang. — 



&i; 



9Btr traten ine Sitttmer. ,,@otcn ;5)a9, Sro ^aptctnin, un icf ^ef of n 
Sn'inb mittrod^t." 

„®ohtn 3)a9, J^tnneric^, na bat tö mt man (cev, bat !5)n fomen fcöfl 
unb 2)ten grunb mtt6rod)t ^afl, — tow, icf wiö nnö gan ne Za^ ilaffee 
mafcn. SGBiin fann icf juf) nid) anBeben, %tb^it wenn ji^ von be SKcifen 
ben Qooben uttdnbfc^en 2Biin mitBrodbten, bor funn icf noci() kweerten. — 
SJiein alter ^inneric^ l^ier, l^at mir fpdter »on /eber Dveife ein fleineö gdf» 
d)en 2Bein mitgeBrad^t; — be i^ett mi oof frifcl() l^offen, mien leewe J^inneric^. 
@o jeben iöag en lütt;eß @(aö; un borBi tad} icf an minen 3}?ann, un an 
3)i oof, ^innerid^, un an be (e^te Dteiö be ;i^ tofoom maaft ^efft." — 

,,3a, @ie fe^en fic^ ba^ ^tlb an — baö war ta^ @ci)iff von meinem 
sodann, barauf ^at er auc^ feine (e^te Sa^rt gemad^t, ha^ war tu ^arf 
3o^nna» ^innerid^ ift taUi gewefen. 3cf fe^ noci) ^üt ben S^ag vor 
Ogen, wie ji^ bor flott utfaitn be^n; un 3)ien Otimm, be fdtjuff ^ell over 
ben ©efang, ^innerid^. 3)u ^efl ne fcl)6ne @timm l^att." 

@ie ^olte ein X)aguerroti)))M(b in einem <Stui hervor: „©aö ifl mein 
9)lann!" „3o/' fagte Jg)inri(^, „bat iö be ^aptein." 

2Bir fa^en fd^weigenb ta^ Q5ilb an; ein t^arfee @eftd;t mit fanften 
^(ugen, au^^rafiertem ^inn unb glattraflerter Oberlippe. 

^inberladfjen unb Sro^lic^feit, vermifd()t mit bem pfeifen unb ^uten au« 
bem ^afen J09 in hk offnen S^njler herein, auf hk blü^enben ©eranien 
l^inter ben ©arbinen fiel ber @onnenfc^ein. 

w3ä, tai^ i|l vor vierzig 3ai^ren aufgenommen. Über brei^ig ^a^tt hin 
iö) jct^t fd;on 2Bitwe. 3^ ^^i§^ ö«<^ 3»^anna, wie ha^ @d^iff ^ie§, wiffen 
@ie, unb mein 50?ann fagte: „3^ ^^^^ «it|), weife von mien beiben ;5)eernö 
icf am leewjlen ^ejf, — ober na^ 3>i ^ejf icf boc^ be meifle ©e^nfud^t." 
Hhtv ^ier am 5anbe war bie ©e^nfuc^t aud^ grof, bi« ber ^ag fam, ber 
baö @d)iff einbrachte, en greubenbag! 

3>ann ^ie§ eö fiä) fein machen. 3« meinem gelben @c^al auö Ojlinbien, 
meinem ^rautgefc^enf von i^m, wartete ic^ auf ba^ Sejlmad()en. 3((^, bat 
buur gar too lang! ^6} tonnte gar niä}t me^r abwarten, hi^ er enblid^, 
enblid^ an £anb fam. — J^inneridf), ale l^e bat le^te £[Kol an £anb feem, 
fjefl !J)u em rubert, weejl $)u nod()?" — „3o, idf weet. Unb @e gewen mi 

52 




54 




55 



be J&ftnb utt fdben: @türmatm, fering em mi jebe«J SWol fo forf(^ unb 
gefunb webber. — '^at fdben @e." 

//3ö, )0, l^e geef grotc @tücfen cp S)i — tin ©i 'otxtvoct icf em am 
leewflen an ." 

,;2Btr waren bamalö atte /unge ©eemannöfrauen, nnb 6ra» i^afeen wir 
«nö geilten, wenn bk @(^ijfe ^inanögtngen auf bte weiten D^eifen. ^üt 
be ÜWann t)on be een un morgen be SOlann t>on be annere. 2Benn wir 
affein fa§en, bann backten wir an ©türme «nb ©efa^ren. — 3a, @ott* 
t^ertrauen i^atten wir ju lernen. — ^innerid^, ji SOlannölüb wttt tat gor* 
nid^, wie ne gro ftcf for ju^ forgt un bangt" ^inric^ nicfte mit htm 
Äopfe, aber ein leife0 Swinfern war in feinen 3(ugen — er ^at fo feine 
@eemannögebanfen über taii 3Cbf(i(>iebne^men. — ?35er]^eiratet ijl er ni(f>t 
gewefen. 

„3C(^ ja, SO^onate t)ergingen, aud^ wol^l n l^albee 3a]^r, Uii bie erfle 
^aä)vi^t tarn, 3)ann war tit f(|>(immfle ^tit überflanben. !5)ann Porten 
wir ja, waö atteö pafftert war auf ber D^eife unb t)on Un frembc» Sdnbern unb 
ben au^ldnbifc^en S56lfern — aber vor aUm 3)ingen: J^e weer jo gefunb! 
SEBenn bann eine ^on unö erjdi^Ien fonnte, nun fei i^r 9Jlann i>cn 95al^)araifo 
abgefai^ren, unb wenn er glücflid^ erfl um ^ap J&orn fei, fo f6nne er 
in fec^jig Uii ftebenjig ^agen wo^l ^ier fein, bann freuten wir un^ atte mit 
i^r. ©lücfHcif) waren wir, wenn feine i^ren 9)?ann an ber §ieberfüfle 
wu^te." 

„3a, fd^jnette Steifen ^t mein SOlann ja wol^l mit feiner Q5arf 3oi^Äntta 
gemacht — aber wa^ nü^t mir hau, wenn lange adjjtjel^n SOlonate eine 
fdjnette Dveife ifl — unb jwei 3Ä^re l^at e^ an^ wo^l mal gebauert, hi^ er 
wieber in ben ^afen fam — eenmol fogor bree — : globen <Be mi, 
^err, en ©eemannöfro friegt e^re eegenen 3(nftd(>ten ober be ©rotte i>on un^. 
3Belt ." 

//3»/ fo tt^oof ^Ät," fagte ^inti(i), „un idf glow, unö ^aptiin weer 
»ernarrt in jten @(^ipp, ober in be legten 2Bo(^en benn fdl^ ^t hoä) h&Qliä} 
to mi: @türmann, nu l^eff icf mi bat ganj genau oberlegt, icf Witt nü oof 
man n S)amper foi^ren. '^at iö boc^ n annern ^rom, man fummt boc^ 
mol webber no ^uuö." — //J&ett ^e hat feggt, J^inneric^? — 2(d(> ic^ 

57 



^a6e e« ja au(^ oft gewönft^t — o6er gegen fien ^arf Sodann a w«t to 
(eggen, bat ^eff iä mt ntd^ troot. 

SjTen @ie bo(^ no(^ n @tücf ^nc^en — J^innerid^ lang boä) too — 
ben ^at meine „^nfeUn" ge6acfen, ^oriö, bie Ojlern fonftrmiert worben 
ii?. ,@an mal H @ro§mntter einfiefen', ^et§t e« 6ei alt unb /nng. ,Jjat 
@ro§mntteir f(^on probiert?' ^innerid^, benf ^i mol an, ntnUä) feem be 
lange J^anß, be nn o^> ©tüörmannöfc^ool iß, nn koc^ mi 2Calfnpv — je, 
be grote 3ung, ganj glücflic^ feem ^e mit ben <pntt, un ganj robe ^acfen 
^arc ^e vor Srenb." 

„SRein, eigene ^inber ^a6e idf) ni(|>t gehabt, 2C6er bie anbeten ©eemannjJ* 
franen l^aben ja weld^e, «nb hU ge^6ren mir ja auc^. J&innerid^, 3)« 
ge^orjl oof borto! 

3n ben fc^warjen ^agen, aH mein bra\)er Jg) inner ic^ ju mir fam, — 
ba famen aud) hk fleinen ^inber ber anberen grauen, «nb feitbem ftnb jte 
au(^ meine ^inber geHieben. — 3f(^, eenige borvon foomt oof niemol« 
von be Dleiö torög, ober benn weer bat ;o man goob, bat icf tat ^rojlen 

a0 le^rt ^arr. 06er be anneren be fönb ftjre ^erlö ! be 3ungö fünb 

^a)i>itaint unb SWafc^iniflen. @ie nennen miä) SOlutter unb tanjen mit mir 
wie mit ner ^uppe im Simmer ^erum» Unb bie 3)eernö ftnb grauen 
je|t unb 3Jlötter von ange^enben Seeleuten. Unb auf aßen ^od^jeiten 
mu§ i^ haUi fein, ^dn Q^rautgefd^enf, meinen gelten ©d^al, muf id^ 
umHnben, unb auf ben (E^renpla^ mu§ id} mid^ fe^en. — 3(^ war ja t>U erfte 
9Bit»e von aü meinen greunbinnen, a6er bod^ glaufct ;ebe, ta^ i^v ^int> nur 
bann ganj glMlic^ wirb, wenn „©ro§mutter" in i^rem gelben ©c^al neben i^r 

vor bem 3(ltar jt^t a^, tat U jo ne ©umm^eit, aber — @ie foöen 

i^n tod} mal feigen, ^e iü tat ^ruutgefc^enf von mienen SOIann ." 

3(lö wir nad^ bem Tlbfdbiebne^men tU Züt öffneten, ba blatten fid) tic 
©arbinen, «nb leifer '^eergerud^ am bem .^afen von ben na^eliegenben 
(Ewern unb Siegefd^iffen jog mit bem ^int^aud) inö Simmer herein. (Bin 
@onnenflra^l fiel auf tm gelben @(^al . 

„TTbj'üe oof, ^innerid^, fumm vcd^t balb mol webber, f)Mt ^tft ji mi 
ne rechte greub maaft." J^inric^ nicfte mit abgewanbtem ^opfe. 

3>ann gingen wir fd^weigenb an ben ^orfe^en entlang. 

58 




59 




"-flp^'' 




61 




rifuf bec ^otofi wirb bte 2Dlannf(i^aft aBgesd^tt. 

'vi 3)er erjle @teuermann mit ber £ijle mittfd^iffö: „Äoomt mol all ^erl 

3i bor, (eggt bc Söüb ad^tern befc^eeb. — Zntuunl 

3o^ann Sangbe^n, ©tüürborbwad^ — ^ier. 

^inti^ klaffen, ^acfborbwac^ — J^icr, 

^anö @iemfen, ©tüürborbwac^ ^anö @iemfen?" — 

„3>or boben iö @iemfen, befTeit ben @root*Üvduel" — „@o, bat i« 
]^e, utt »er iö be 2(nnerc?" „^imm i^eet be." „@o, alfo ^an6 @iemfen 
(i6 bor), Sri^ 2öo^(cre, SBacfborbwat^" — J^ier. Unb fo gc^teß weiter; 
ber ©egelmad^er fel^lt noc^, 

„@ifo," — mUt ber ©teuermann, „Si^^^obenb. CSrjle 9Ba(^ morgen frol^ 
^locf @6§ antreben. Ob ©tüürborbwac^ ober ^acfborbwac^ antreben beit, 
iö mi egol — 2(ber fed^ö Ul^r prdjifeü" — 

©ie 5abearbeit auf bem ©c^iffe gei^t ru^ig weiter, ^olternb unb unter 
((^arfem .Änatten unb @(^nappen ber eifernen £abefdflen lajTcn hk .Ärdl^ne 
tu Sabung in tit £ufen faüen, tU @c^auerleute ((^aufeln unter ben !5)ecf<J, 
ber @tauer ^at feine 2(ugen überatt — i^at aber au(^ im Saufe be«$ ^ageö 
re4)t »iel @taub ber ^ofßlabung gefd^Iucft unb ruft mit ©onnerflimme in 
tu £ufen: „3(uiJf4>eiben! ne l^alwe @tunn 95efper!" (Eö muf biö fpdt in 
bie aRat^t l^ineitt gearbeitet werben, morgen mu§ tai @(^iff jum ^fuöfa^ren 
flar fein. — 

3>ie §rau beö ^apitdnß i^at blu^enbe ^flanjen in ben ©tdnbern be« 
.^artenjimmers; georbnet unb bebecft nun mit geflickten unb getäfelten 2)e(fen 
.Riffen unb ©ofale^nen. (^U berührt äffe ©egenfldnbe nod^ einmal; l^atb 



63 



in ©ebanfen verloren, ^alb in bem ^ewuftfein, fte ju orbnen. !5)er ^a* 
pit4tt ft^t im @alon mit ben beuten jufammen, bie gefommen ftnb, bie 
legten ZuftvaQt ju geben, bie legten gormalitdten sn Beenben, ^(«ftrdge für 
morgen fvüf) entgegenjune^men ober no(^ ein ^aav ^ertrauen^fad^en über 
bie moglid^e ©efc^dftölage in Sl^ile nnb ha^ tanaä) einjuric^tenbe 95erl^alten 
beö ^apitdnc; ju befprec^jen nnb ju erwägen. Rapiere werben nnterjeid^jnet, 
O^otijett gemacht. (Enblic^ ge^t Q3efnci()er anf ^efud^jer, nnb immer wieber 
f(^afft ber SBunfd^: „dla gWcfUc^e iKeiö, i?aptain/' 6egWtet von einem 
frdftigen J&anbf4)lag burd) ben <Ba(on. 

3tt tk Sabine beß ^apitdniJ (dft nn«J bie 5*^^» «öd^ einen S5(icf tnn; 
fte ifl bli^Blanf nnb fanber, wie nnr fürforglic^c granen^dnbe jte gehalten 
fonnen, mit ©tiefereien, ^^otograp^ien nnb ^Inmen gefd^mücft. 3)ann, 
enblic^, ijl and^ ber le^te ^efn(f>er gegangen, nnb baö le^te ©efprdd^ mit 
bem @tenermann beenbet. Zuä) für ben Äapitdn ifl S^ierabenb, — fein 
le^ter 2(6enb mit feiner Samilie fiir eine lange, Itange ^tit, 

^r gei^t 2Crm in 2(rm mit feiner Sran ben ^ai l^innnter; )>cn gleich» 
gültigen fingen reben fte, tau fommt bai^er, weil hit ^erjen jn »ott ftnb, 

Q5ie anf bie SGÖad^e l^at bU £Olannf(^aft ta^ @cl()iff verlaffen, hit legten 
paar ©tnnben betJ 3(bf(^iebne^men^ ftnb gefommen. ©raner @tanb ber 
Äofölabnng i^at ta^ ©c^ifT öberjogen; fd^mn^ig mit l^albbefd^lagenen Dtaaen 
jerrt e^ leife an ben ©ta^ltroffen. 

SWorgen wirb eö frei fein. — 

3>ie 2(6enbfonne \>ergolbet ben J^afen, nnb fpiegelglatt liegt ha^ SBaffer. 
©röne, fnpferne @d()iffßwdnbe fpiegeln ftd^ nnb mennigrote ©c^ipfoloffe. 
(Eine bnnfle fic^ tiefgrön fpiegelnbe 3>iifball>engrnppe wirb plo^lid^ von bem 
@il6erwei§ einer bdnif(i)en ^arf umfloffen, nnb Uuä^tmt blan mifc^t ftd^ 
ber garbenflecf einer @(^utenwinbe nnter ha^ @c^warj nnb 3)nnfelgrun ber 
.Äo^lenfc^ntengrnppe. ^aö entfernte @(i()nappen ber Sabefdflen vergrößert 
nod^ t>k ^tiüt; vom @egler brnben an ber ©öfbalbenrei^e fc^aöt tinc 
^armonifa ^ernber. ^t^^mal fc^ldgt tk ©locfe anf Um .^oömoöbampfer 
an, boppelt fed^jömal folgt baii (Ed^o von ttn beiben ^apbampfern, fanm 
noc^ vernimmt hai O^r hk legten paar @d^ldge von bem 3Cnflralbampfer 
brüben am Oöwalbfai. Über Um @trom, in bem anffleigenben Onalm 




66 





67 



«nb JDunfl, f&tU tU @onne fiäf Uife bunfelrot; in bem Breiten 5i(^treflejr 
i^auUXt ein Sifc^er in feinem ^oot^ unb gldnsenb Qtüti ragen bie ^ir(|)« 
turnte übtv bk in il^rer SJlubigfeit unb Dtui^e feierliche &(ibu — 

2(n einem folc^en 3(6enb tippte mid^ ^inviä^ leife mit bem ^Daumen 
an — ta^ ifl fo feine 2(rt, wenn er fpred^en wiü. — (Er öffnete ben 50'lunb, 
unb bann befann er jüd^, fingerte in ben ^af(^en l^erum, Brachte ein @tüdf 
^autabacf jutage unb jä)U% bamit ben SÖlunb wieber. — S)ie ^emerfung 
unterblieb, boä) feine ZuQm fa^en mit bem ^licf rui^iger ©ic^eri^eit uml^er, 
ben nur lange ©ewol^n^eit unb langer ^eft^ verleii^t — bem ^licf, ben 
für ben J^afen nur hU £eute \Jon ber rid^tigen 3Bafferfante l^aben. 2öa6 
er fagen woöte, war: „^üt iö »eel loö in n ^oben!" 3)a^ f(^lie§t aöeö 
ein: 2Better, @(^6n^eit, 3(rbeit, ©d^iffe. ©onfl ^ei^t eö einfad^: ,,^ut i« 
nijr loö in n ^oben", unb ha^ i^ei§t aöeö anbere, unb jeber fann ftd^ babei 
benfen, waö er will, — aber ;ebeömal trifft bk^ eine ober ha^ anbre ben 
S^agel gerabe auf ben ^opf : eö ifl irgenb ttwa^ nic^t richtig, unb ta^ fu^lt 
unb »erfleht jeber, ob er aU einzelner in einer ©ruppe auf bic^tbepacftem 
@d)iffe an tit UvUit fdi^rt, ober mübe unb f(^mu^ig ba^on jurödffe^rt — : 
3m ^oben i^ tro^bem „nijr loj;". 

^eut abenb aber ifl eö fofllid^ im ^afen. 

2Baö bit SRatur auf ber wdtm (Erbe erf(^affen ^at, waö 356lfer erbac^t, 
fulti^iert unb geerntet l^aben, ba^ füüt bU enblofen ©c^uppenrei^en U^ auf 
ben legten ^lai^. lÖie ^aufenbe »on SOlafc^inen, bk ^unberttaufenbe von 
Rauben, bk notig ftnb, biefe gewaltigen Gütermengen l^eranjufd()affen unb 
ju bewegen, ftnb jur Dvul^e gegangen, baii verwirrenbe Jjafenleben ^at einem 
fafl lautlofen 5t*i«^«tt btn ^la§ geräumt. lÖie S^ersauberung beö 9(la(^* 
@onnenuntergangeö fe^t ein, unb ber .S)afen tjerwanbelt fi(^ in tin ÜJldrc^en* 
lanb. 

.^inrid^ fangt an fi(^ für ba^ S5ud() ju intereffteren. „Unö ^oo!" 
nennt erß, unb auö freien @tücfen bringt er Dleuigfeiten. (E«J ifl ba 
eine fleine 3Btrtfd)aft an ber SGBafferfante. 3)ie t^erfd^iebenflen itntt auö 
bem J&afen ftnben ftc^ bort jufammen, unb man fann bit fonberbarflen 
SJleinungen ^oren; aber eine 50leinung nur ^errft^t bort über ba^ ©etrdnf: 
@rog. „50li en @rog, Vorbei, nid) too flau, mi fttt be MM in be 

69 



^nofen" — ta« ifl im 3anuar» — „3« bat ne ^itt! (En ©rog, Vorbei, 
flarf; — S^Kxt mut J&ttt verbriewen !'' — Xi^aA ifl im 3uni. 

S)er alte Sreunb ijl J^auptperfon am runben ÜWittcltifc^e; feine bro^» 
nenbe @timme ifl ber ©runbton in \itx(( ©timmenwirrwatrr. „©oben IDag, 
J^err," begrubt J& in ric^ ben alten J^errn, bann fci()ie6t er ftc^ etwaö tJertegen 
Id(^elnb 5wif(^en ben @tö^ren burd^: „^n, fegg mol, worum icf ^erfomen 
bÄnn, bat i«, l^öt ^i\X be ^otofi ut. 3ö bat nijr for «ntJ Q5oof?" 

3o, J&inric|>, bat iö wat, — 3Bat brinffl IDu? „91a, en ©rog ie woO 
immer nod^) bat folibefle — 3)u fennfl bod^ \iiXi, Äaptain?" 

„Jg)ett fe enigermoten Cobung?" fragt \ih bro^nenbe @timme ober \>txi %\\^, 
il^^i ^^^l warb bat wott nic^ jten/' meint J^inri(^, „fe l^ett t^eel Q5allfa|l." 

„Sabung? 5>otofi? ^Barten @ie mal — ja, fte ^^t 2000 ^onö ^oftJ, 
1000 ^onö ^aUafl," gibt ;emanb t)om SRebentifdf) 2luöfunft. 

„^weebufenb ^6nn Äofö," ber alte S^^eunb pfeift leife — , „na bat i« 
beter ale ganj in ^^^^^, SRa^ ^\fi\tV* — „3«/ lobet Salpeter, \i^KW^ 
ifl augenblicflit^ wx^ ni(^t \)iel grad^t ju verbienen" (»om SRebentifd^ wieber). 

^on hinten ^er ft^afft eine laute @timme: „3c^ fage 3^«^« \^i •Äftf««' 
boi^nen quellen um \>^^ !Doppelte i^rer ©r6§e, wenn fte na§ werben. X>a 
ifl eben nid^t \)iel ju mad^en — bie £abung quillt unb biegt \i\t 3)edfö unb 
^laufen außeinanber." — „Wo ganj t)erloren," fpric^t jemanb bagegen, 
„in S^^^()^\ ^ei ber (Einfahrt?" 

//3o/" fÄgt ber alte greunb ju einem blonben Dliefen am X\\^, ,,be 
©übamerifalinie ^ett jtet 3o^t^en fünft rechte« ©lüdf ^att — fennen ©e be 
€a)) Srio, be Vx S^9^:^\^ funfen i«, ^aptain?" 3)er ^lonbe nidft unb 
rü^rt im ©lafe: „3>rei Dteifen l^abe i(^ al«J jweiter (Steuermann mtt \\^i 
gemacht. SReue« wei§ man ja no(^ ni(^t; bie (Einfal^rt '\x^^^\}W ijl fd^lec^t. 
@ro§e Seifen liegen im ga^rwaffer — \^ wunbre mi(b ob fte wo^l bei 9Ra(^t 
eingelaufen ijl. 3<^ ^i» 9^r« ouf ber Sap grio gefahren ." 

„Olegentig bufenb @adf Kaffee l^ett fe <kxk ^orb ^att, fofteinbufenb <^9id, 
gl6» icf, ^efft fe borgen," antwortet ber %\xt. 3« gleid^er Seit fagt 
^inri(^ ju feinem SRebenmann: „3o, veer unb \)eertig SOlann t^Jefa^ung 
l^ett be <Potofi; fe moft n ^arg2Crbeit, be groten ©ailfc^eep, — icf ^arr 
feen £u|l me^r borto!" 

70 




--,»■4 sSii.-"'.' 




71 




73 



wol^t f(^ott »or J^elgotanb ab"—. „2)e önnetr ©ail, bat mcrn SSilb for 
©e SHolermetfler/' fptic^t bie brol^nenbe @timme. „3a, fegcTn fann fte; 
6000 qm ©egelfldc^e," fprit^t bie @timme wieber »om SRe6entif(^ — . 

,,^atto^. Äaptaitt, @e l^ett man ;o lang nic^ to fe^n fregen! 3mmer 
no(^ munter? dornen @e ^er, wi röcft en beten tofom" — „$)anfe. Sf^ee, 
't Witt ni(^ me^r fo re(^t, be goot wott nid^ me^r — icf ne^m n ©rog, 
€orbel, ober man flau — ben S)een|l l^ef icf oof opgeven." „SRa, 
jweiunbjwanjig Saläre jtnb @ie nautift^er @a(^^er|ldnbiger gewefen, J^err 

^apitdn, ha ^hm @ie auc^ mal Dvu^e »erbient" . „SOleinen @ie? 9^a, 

bann toben @e man, bit @e oof fowiet funb, benn benfen @e annertJ ober 
bat SRijrbo^n! — @ie^ bor, ^ern^arb," — jum 35lonben — „immer 
no(fy Q3rajitlbampfer?" — „Dlein, Sekante —."„Otic^tig, na gratulier an^ 
»ielmalö, 3)tt bifl jung jum @(^iff gefommen, — büjl oof n ^erl bana^" — 
„3)anfe 3^«^« ^aptain." ^intid^ wenbet fid^ freunblic^ an ben alten 
^errn: „^emmn @e all wat ©enauereö 6ber be ^alm^ra l^ort? — be 

U wotl ganj verloren? 3«^ l^^^ff « Srünb an ^orb " „SHe, Lintia), 

3cf l^eff oof n Steffen an ^orb l^att icf fÄrc^t, mien arme ©wagerin 

i^ett nijr me^r to l^ofen. — @6ftein ÜÄann »on be ^efa^ung funb wott 
verloren. '9R !5)amper von ^untaö 3Crena« mit ben .Äaptain, be rett 
iö, an ^orb U ut to fofen. ©low nic^, bat fe ©lucf ^eft — mi i^ bat 
bannig leeb um hm ^un^m^ \)t weer n goben '^rxn^, ^inric^" — ♦ 

„Äaptain, fennen @e be @teff, wo be €a<) Srio oplopen iö?" brol^nt 
bie (Stimme über Un ^ifc^. — „3o, goob. !öat ii befelbe Seifen op ben 
bomol« be ©erman ia flranb i^. 2öeer bomolö aU ©ad^verfldnbiger rut* 
fc^icft — bat woorn ^iben! — ac^t SBoc^en ^ett be .^omiffton feten, meiflen« 
l^ett fe frol^flücft, — be befle bdnfc^e Dotter, bat befle gleefi von be 
Sobung; — feen ^ifl Q5eer ^eff icf ^eel to fe^n fregen. 800000 SWilrei« 
i^at X>U .^ommiffton gefoflet! ©ornijr funn wi mafen, fe jtolen un6 be 
©Ofen unner be Singer weg." 

//3o tt @tücfer tein ÜWol bün icf um t .^orn fomen." 

„@ie muffen bireft auf t>k ^tX^tn von SBellington 3^'tÄnb gelaufen 
fein. 95iel unfic^tige« 2öetter." 

75 



„'^a^UttQ l^oflt ecn be Söinb mitunner bor torüd), ni(j() ^on bc @teÜ to 
fernen. S)orto be flarfe ©tromung ut be SOlaöelanjlraat." 

„lÖummcö ^119! 2Bat woön @e benn mit ben mtun Kaffee anfangen? 
— 3np(anten i}iÜi^tV^ — „Wo @<^iff «n^ Labung verloren — @el^fl* 
verfu^ermjg?" — 

ff^atütlid) ^ilgenborf!" — „Unb iö) fage 3^«^»/ ^^w iKeforb üUt 
tu fdjneßjle Dvücfreife ^d(t O^iffen, ber je^ige ^apitdn »on ber ^otofi — 
»at nü^t att bat bogegenan fcl()nadfen." — 

^tnrtdb tippte mic^ (eife an bie @cl()utter: „3d, wat meenjl S)u?" — 

3o, ^inri^. — . 




©rog mit ^a% getrunfen ift ein gutee ©etrdnf. (Br fpült ben @tau6* 
überjug beß ^(tttag«^ fort unb U^t unß wieber einö fül^len mit Un beflen 
(Btunben unfereö £ebenö. @o füllten ftd) au(^ bie brei alten Ferren, mein 
alter greunb, befTen ganje«^ £ekn bem J^afen gel^orte, ber alte nantif(^e 
©ac^verjldnbige ^apitdn @oojl, ber in jweiunbjwanjig^d^riger 3>ien|ljeit 
9)?enf(^ett unb lÖinge beö ^afenö fennen gelernt i^atte, wie faum ein ^weiter, 
unb ^inri(^, bem baß 2öefen ber @ee unb bit £uft ber @ee nic^t auö 
TCuge unb Hvt weichen woöte. 

ff^i wolt unß man n beten opfrif(^en un ^enn foont wi 3^"^» ;'o n 

beten bi bat ^oof i^elpen verfluchte ^ummi^eiten warb manc^mol 

ober ben J^oben torec^t f(^rewen." @o faf en wir auf bem gd^rbampfer. 

3a auf bem Sd^rbampfer ft^en wir, unb ganj anfpru(^öloö ft^en bk brei 
alten Sreunbe ba unb ma(i}tn i^re ^emerfungen, aber — wai ge^t mit 

76 




78 








79 



bem Jg>afen t>or ftc^? — 35ie brei fpred^jen ja f6rmlt(^ mit t^m mt mit 
einem 9Kenfd^en — jte ^orctt auf i^n, fte Miefen i^m in bie ^(ugen. 

„^üt i^ bo(^ 2)inä6ba9, — no(^ feen \)on be franjofc^en 2öo(]()enb66b 
^ier, fomt boc^ gewo^nlic^ ad morgen«" — „^efft oof wott e^re £ajl, 
grateten tofoom to frigen, nu Ht oberatI fo flau iö" fommt t>k üntwott, 
,,2Beten @e, Äaptain, be S)ingec fe^ icf nic^ gern," er jeigt jum großen 
^ra^n am Äaifpeic^er hinüber, ber lanbwirtfc^aftlid^e 9)?af(^inen am bem 
@rimöbv»!5)ampfer ^ebt. !5)a6 Ufer ijl bepacft mit englifc^en £ofomobilen 
unb ©ampfpflugen. — „3)e fe^ irf nid) gern; — wi mot /em bat woll 

ni4) no^mofen fönen ." „^ont wi wott nid(>, ober wi vetbeent be 

grac^t; be 50laf(^inen goi^t meijlen«^ per S5o^n in t Utianb/' ifl bie 2(ttt« 
wort beö (öadj^erfldnbigen, 

!J)ie £uft am <ötranb^6ft ifl erfüllt mit bem ©erud^ ^on ^dringötafe. 
S)dnif(^e, ft^webifc^e unb englifc^e @(^iffe fofc^en an bm ^ai^, — „^oü' 
l^dringe. S)e SHatjeö^dringe fomt froher, (Enbe 2(pril, SOIai." — „@u^ 
bor, ^aptain/^ fdjaötö \)om @tranb^6ft herunter, „wotten @ie unö mal 
wieber n W6)m befuc^en?" — „©oben S^ag, 3nfpector, nee; wat liggt 
wott im ^aafen^oben?" — „@enau weet icf niä). (Bin ober jwei 5e« 
vante-S)ampfer; gejlern ifl ^anö 9Boermann gefommen, — ;a, richtig, 
ber gelbmarfc^all \)on ber Oflafrifa liegt ba,^^ — „2Bat ^emm n @e 
benn?" — „i&dring, nijr alß J&dring." — „9Ra at>jn^ benn, plegen @e ficf," — 

S)er Sd^rbampfer biegt um hit S)üfbalbenrei^e im @trom. Zn i^x 
. liegen feit 3)lonaten @egelf(^iffe tjertaut, hit »on neuen Dveifen trdumen. 
SDlifmutig liegen jte mitten in bem um fte i^erumfaufenben Jjafenleben, 
sieben wo^l mal an ben ^auen unb troffen unb ^eben unb fenfen ftd^ 
leife feufjenb, unb fei^nen ftd), tit ^rufl in tit grünen 2öogen ju tauchen 
unb mit ben weisen 2Beöenf6pfen ft(^ ju balgen. SGBie jum J^o^n f(^ri0en bie 
©ampfpfeifen fte an. S)er unaufhörliche Dvaud^ unb 9vu§ au6 ben @c|)lep* 
per* unb gd^rbampferfcljornfleinen übersieht fte mit einer grdmlic^en, 
bunflen ©c^mu^fc^id^t. 

^invi(i) tut baö ^erj we^ über baö 3Cu6fel^en ber fonfl fo fauberen unb 
bli^blanfen @cgler. 2(uf bit ^arf mit ber ©aCiioneftgur beutet er: „^en 
von be froi^eren Saeifjfc^en — ^eff mol n Üvei« mit ei^r moft, en feine 

81 



tRä^l 7(0en« Uappttl 95i @an 3ofe fo^rten wi nbtbliä) nac^ nem ^(ö^ 
um frifc^e« Söoter intonel^men, — bat befle 2Botec bor; fü^t f(l(>led()t un 
lei^mtg nt, i^ cUv fei^r goob, — unb um »on bor benn nol^n "Äquator 
torug to fomen, — ungcfd^r negen @rob — Prüften wi runne fte^ un borttg 
3)aaa!" SBinbjliffe? „3o, wi fungen @(^i(bf roten unb fegen too, hat wi 

ben Offen nii) in be Singer (epen ." ^et?or ^inri(l() noc^ auöerjdl^U, 

war ber alte Äapitdn fc^on mitten in einer anberen @ef(^id;te, — einer 
ncä) viel kfferen @t^ä)iä)U, 

!J)er alte Bürger, bem eine SGöinbjliffe hin begriff ifl, (iefl in bem 
ttnrren @(^(epper» unb @cf)Utent)erfe^r wie in einem offenen ^ud^e unb 
erjdl^U bie afferf(i^6nfle @ef(^i(^te, bic ber J&afen bann gleid) jum £eben 
erf(^afft. 

Unb bann erjd^lt ber J^afen! 

Swei md(l()tige ^rd^ne bre^t er, unb t)ier ^aUm 2öofle liegen ju unferen 
Söfen. — „^urfei; — nehmen ü jicf in 3C(^t!" 3Cuö ben ^od^aufgejlapel* 
ten SSaÖenquabraten ^erau^ umrattelt unö eine @(^ar ^aiarkiter mit i^ren 
J^anbfarren, — vier neue Waffen faufen burd^j bit £uft; — kpacft ratteln 
tii Darren ber 3(r6eiter wieber auöeinanber, 

!J)er fii§li(^e ©eruc^ »on Dtoftnen, geigen unb 2öa(i)ö mifc^t fici) mit bem 
gerben @tm6) ber ©er6|lof«(Ei(i^eln in bem bunfelnben @(l()uppeninnern; 
©eröd^e autJ ber ^ürfei, ^aldjlina, @mi;rna. 3)er paldflinifc^e 2öein 
liegt rei^enweife in großen Sdffern, — „^orftd()t!" fd^afft eö wieber. Sin 
^ra^n ergreift eine« ber Sdffer unb l^ebt eö fpielenb in ben Sifenba^n» 
Waggon — ji — i — itfdf), mad^t ber ^ra^n : „mit bi ^m be .g>oben ni; me^r 
to bol^n" — bre^t ft(^, ergreift ein neueö gaf, ^e6t«i, fe^t eö ab unb maä)t 
wieber ji — i — it^^l „9^ut mit |ul^! ^la^ mofen for annereSüüb!" S)ie 
fommen fd^on. (Bin ^ra^n ergreift fte, mdd^tige CEifenbünbel, unb frad^t 
fte bonnernb auf ben @d()up^)enboben. ZvUitcv raffeln jte mit .^anbfarren 
jum ndc^flen ^ral^n, ber fte pacft, in grofem SSogen mit i^nen na(^ au§en 
f(^wingt unb fte fc^nurrenb in hit Sabelufen beß £et)ante*S)ampfer«^ ftnfen ld§t. 
„^leinafien, för bit 3(natolifc^e (Eifenba^n," erfldrt ber @c^uppen\)orfle^er. 

J5>0(^aufgeflapelte ©i'itermengen, in lufligen orientalifd^en ^er^acfungen, 
benen lujliger orientalifc^er @erud(> tjon Ovofinen, 3Boffe, geffen entflromt, 

S2 




83 




85 



«möefecn brettgelagerte fSfltn^m \)on (Etfenfc^tenen iinb ^ifenteilen. 2Banbe 
»on aufeinander gepacften ^almfu(^en trennen fte t)on hm SWaffen »on 
^almfernen, ben D^ei^en »on ^almolfdffern unb ben J^unberten von MoÜi^ 
von 2öa(^ö in ^almHdttergeHnben. Oflafrifa! — „Un bornol^ ruft bat 
^ier!" fagt ^inric^. Unb bann erjdl^tt er, unb wir erleben ein @tücf 
2Cfrifa. 2öie hk Sieger tu ^almfrii(f)te fammelten, fonnen wir fafl fe^en. 
€r Idft fte bie Srvi(^te in foc^enbeö SBaffer tun unb in ^ajlmatten auö* 
quetft^en unb außtvringen — baö ^iU ba& ^almol. — „to mien %itb 
weer ^almoel ^uufci(>artifel, ©elb fennten be @watten nod^ ni(^/' — S)ann 
ld§t er t>U SRegerfrauen unb ^inber bit auögequetfc^ten ^v<iä)tt jwift^en 
Steinen auöflopfen, um tk ^almferne ju gewinnen, „borin flicft be eegent- 
lic^e 2öert" . 

J&inri(^ (priest plattbeutfc^, aber — oil — squeezen — nigger — 
kernel — fommt im ^ifer immer wieber bajwif(l(>en. — „Good morning, 
mister Hinrich," fagt ber alte Bürger unb nimmt grinfenb ben J^ut ab 
„How do you do, mister Hinrich? icf bac^, @e funnen blot plattbötfcl(> 
fd^nafen". 

3m @onnenf(^ein liegt ber 2)amvfer gelb marf(^all »or bem ©(puppen; 
tk ©ütermengen, hk er gebra(^t, liegen ^o(|)aufgetürmt: ^iaffava in 
md4)tigen Raufen wie aufgeftapeltee grobe« ^eu; ^anf, hatten an hatten, 
SSaßen aufraffen gepacft; @ummi in @acfrei^en; afrifanift^eö £9la^agont 
in tonßf(^weren SSlocfen unb Q5aumwoffe in ungeheuren ^aflenmengen. — 

^a« immerwd^renbe bro^nenbe Svatteln ber J&anbfarren, ta^ J^albbunfel 
ber @ci>uppen, in tai ft(^ hie ^in* unb ^erflromenben ^aiarbeiter verlieren, 
ber @onnenf(^ein auf bem fetten ©c^iffe braufen, t>it ftc^ immer brel^enben 
bunflen ^rd^ne bavor, bit £Kafleu mit ben vielen luftigen SBimpeln ba= 
hinter, — wa^rlit^, ber ^afen erjd^lt eine mdc^tige @efd)i(^te von ber 
weiten 2öelt, tit i^m ju eigen, unb von ben vielen ^aufenben von 9)?en- 
f(f)enleben, benen er eine 30lutter ifl. 2öir aOe erliegen bem mdc^tigen 
Sauber biefer ©efc^ic^te. 

hinter ber perfpeftivifdjen bunflen Äral^nrei^e bli^t ber ^eöe SEBoerinann* 
bampfer. ^r ^at ju lofc^en begonnen. (Strahlenförmig flromen bit ^Trbeiter 
mit ben bepacften ^anbfarren iiber ben breiten @c^uppenb6ben auöeinanber, 

87 



«nbre wieber flrefcen ben atUittntm i^rd^nen mit ben um fie ^er (agernben 
©ütern ju. ?35or unferen Hu^m wad^fen bie ©üter^aufen auö bem ISoben, 
525ananen unb immer wieber Bananen, Äautf(i()uf «nb ©ummi in 9ro§en 
Sdffern, Äafao: @dcfe türmen fiä} auf @dcfe, unb wieber Q5ananen, garb» 
l^otj, ^ftumwode, ^almhl. S)er füfe ftekige @eru(^ beö ^Bac^fed von 
wilben Q5ienen flromt auß, SBdnbe 6i(ben ^iö) fci()on — bie weite Q3oben» 
fidc^e ifl fd;on nid^t mei^r ju i'tberfe^en, unb raflloö ratteln tit ^anbfarren, 
treten fiä) hk Ärd^ne, (Eifenbai^nen rotten jwifc^en @c^if unb ©(puppen. — 

2(uf ber Q3arfaffe erjdl^lt ber J^afen feine @ef(l()i(^te weiter: @e^t wie 
ji(^ runb um^er bie ^rd^ne breiten, immerju, immerju; l^ort ben S)ampf 
jift^en; ^ort hit üvUit rotten unb poTtern. 

@panif(l()e @cl()ife liegen bort, jte bringen SBein unb Srödfjte. 3e$t 
fahren wir an ben SJlaroffoboten vorüber: @(i()affette, ^OleTonen, Swiebeln, 
^orf. 3)ort beim Sruc^tfc^uppen lofd^t unb Uttt bU Olbenburgifd^je 3>amvf' 
fd^ifa^rtögefettfd^aft. £Ro(^ ein paar 9)?onate, bann brdngen unb prcffen 
l^ier tit ©ütermengen, ^pfel von 3(merifa, Bananen von 3amaifa unb 
SOZabeira, Srüc^te von ^uflralien — ein gewaltiger @trom von Srüd^ten 
ergie§t fiä) tdgtic^ in hu gereisten mdc^tigen Srud^tfc^uppen. — 

Über ben @trom faujl bit ^arfajfe. 

^eutf(^e, italienifc^e, englifd^e unb franj6ftf(i()e !5>ampfer t6fd^en bort. 
Über ben 3)ampfer von Baltimore ge^tö i^inauf jum ©d^uppem 45 000 
Darren Tupfer, ta^ @tücf einen 9)?eter lang unb i^unbert ^funb englifc^ 
f(^wer, ftnb bort ausgebreitet. 4 500 000^funb Tupfer! 

^uö ben Seinen von '^ejraö unb Sy^ejrifo fommt taii .Tupfer, ben i^alben 
©(puppen füttt eö auö. 3)ie ZtUit rottt, vattdt^ jifc^t, bre^t unb fdjiebt 
au(^ ^ier wie überatt. Hu^ bem engen ^eifammenfein in htn bunflen 
@(^iffßrdumen lieben tii .Krd^ne hit ©ütermaffen in gro§en 5Sünbe(n; unter 
ben 2(rbeiter^dnben verteilen fte fiid^ unb jtnben ftd^ wieber jufammen nad> 
^efltmmungölanb, ^eflimmung^ort georbnet in ben ©c^uppeninneren — 
unb morgen jerjlreuen (Eifenba^nen, Sajlwagen, Sra(^tfcf)iffe unb @c^uten 
fte in tit 2öelt. — 

Bwingenber, einbringtid^^er erjd^lt ber J^afen: @e^t tit @c^ifförei^en, 
fe^t tit @d)uppenreii^en, bie .^rai^nrei^en, bit £97a|lreii^en, tit Gimpel unb 

S8 



I 




90 




91 



tie flatternben Nationalität fiaQQtnl Swdngt cud) biirc^ bie J&dutefla^el 
»om £a ^lata, bte ©ctfen^oIjgeBtnbe \)on ^eru, bte ^ofoönuf mengen 
. au(5 Oflajten, bte SBoOenbatten auß ^fujlralien! — 

@ei^t i^r nt(i()t tvieber. bte ^almen fc^aufetn tn 3(frtfa? 3!)te garnen jt(^ 
wiegen in ber@übfee? @e^t i^r nid^jt wieber bie nitgei^euren SBeibeldnber 
ftd) aueJbel^nen üUt 3Cnf?ralien unb tit gewaltigen ©thivQt ©übamerifaö in 
ben Fimmel wac^fen? 

S25raufen ni(^t bie ^apjtürme wieber itm euc^ i^erum, unb erbrücft m^ 
niö)t wieber hit ©c^wüte ber SBinbfliffe? J^eben «nb fenfen euc^ nic^t bie 
langen 2Bogen wieber be^ 2(tlantif(^en «nb beö ©tiflfen OjeantJ? — 

Äommt l^inein in haii ©ewimmel beö 95erfe^rö jwif(^en ben ©d^ifen! 
@elpt, wit jte \>cn @turm unb @ee jerSiffen ftnb! @e^t, wie ftd^er unb 
flarf fte jTnb! @e^t bit 5Wenfd^en auf i^nen, hit jte in bit fernflen (Erb* 
tüU flirren unb jtc^er wieber jurücf» — @e]^t bie mdc^tigen ((^wimmenben 
^inbeglieber mit ^raftlien, mit ber SBejlföfle, mit ^Cuj^ralien, mit SRorb* 

amerifa — fei^t fie in enblofen, eifernen, floljen £Kei^en unb bann 

Micft auf miä), 

2Bie ber @trom jtc^ o^ne 3(uöru^en ^eBt unb fenft jwifc^en meinen Ufern, 
fo flromt, anfd^weöenb, aBfd^weffenb, einjie^enb, auöjie^enb baii SeBen unauf« 
^bvliä) tuvd) meine Zhtml 

3(1^ Bin ber ^afen, bit Heimat, bit 9Wutter ^on eifernen ^oloffen unb 
winbBeflögerten Dviefen, bit tdglic^ au^Siel^en, bit 2Belt ju eroBern, unb tdg* 
liö) l^eimfe^ren unb meinen @^o§ mit @d^d^en fütffen. Unb wie ber 
@trom ftd^ ewig unb rajlloö inö SOleer ergieft, fo ergiefe i(fy meine ©c^d^e 
rafiloö unb ewig weiter in ba^ £eBen. 

©ie (Btal^ltroffen unb ^aue werben eingebogen, 

^aum BemerfBar unb ganj gerduf(|>loö ift ba^ erfle £oöl6fen be« ©c^iffeö 
\)on ber Kaimauer. 

3um U^ttn 50?ate gr6§t unb nicft ber ^a^itdn feinen Betben Ätnbern 
j« : „3(uf SGBieberfel^en, ©oren, feib Brav unb flei§ig." — W 2öieberfel^en, 
Später! 

„©lücflic^e Üveife, ^apitdn." — ,,X)anfe, auf SEBieberfe^en." 

93 



ÜHeter mnnen taö <B(i^if i^on von ttt ^amt; Ut ^Ul^ Uü ^apitdnö 
ijl auf bcr Q5rü(fe. SanQfam folgt ba^ ©c^iff bem »orbcrcn ©d^Ieppcr, 
langfam ojfnct ft(^ eine mächtige Ji'tcfe in ber @d()ifförei^e am Ufer, lang* 
fam gleiten bit fünf l^ol^en 9J?a|len ü6er ben @(l()ifen bem J^afeneingang 
entgegen. 

:5)ie SDlenfd^en wanbern, fc^Htt^altenb, am ^ai entlang; ^licfe fu(J)en 
|t(^ unb grüben i^inukr, herüber, ^dnbe winfen, "^uc^er flattern. (Eine 
lantlofe ©ruppe, gleitet hai @c^iff nnb feine @c^lepper auß bem J&afen* 
eingang in ben @trom, nnb lantloö Mt tu SIHenfc^engruppe am Mai nnb 
blicft hinüber» 

ülod^ erfennen t>k fingen tk grnfenben .^dnbe, hk gef(l)tt)enften SOZii^en 
nnb ^ütt — bann gleitet t>a^ @4)iff «n ben ilir(l(>türmen vonVber, an 
ber @tabt vorbei, hm (Elbflrom l^innnter 

„a^a, glücflic^e Üteiö, ^otofi," fagt Jg)inri(^. 

Unb bann ge^en wir alle anöeinanber. 




^fuf bem .gielgen flrecfte fld^ ber mdd^tige .Äiel. 3>er Idngjle, ben hk 
vi SGBerft je aufgelegt. 700 §«§ flrecfte ftd^ ba^ Dliefenrücfgrat unb war ber 
SÖlittelpunft von 2(rkite4ffolonnen, (Eifenjlapeln, 2Binben, .^rd^nen unb 
©erüjlen. 

(Eifenba^nen unb IDampfft^iffe Ratten bk (Eifenmengen ^erangcfdjleppt; 
Seuer, 3)ampf^dmmer unb üWafd^inen von unglaublicher .Äraft formten fie 
tm 3nnern ber 2öerfjldtten naä} ben S^it^nwng^« biv 3ngenieure; bann 
feilte, mit tdglic^ fldrfer anf(^we(Ienbem £drmen i^rer SBerfjeuge, bk HtWxt 
braufen auf bem J^elgen ein. 



94 







> Spf 




mW 









wäSrnksämSSittm 



95 




97 



Unter i^vtn ganten ftn^ ber Dvtef« an ju wac^fcn. 

ütUiutUnbtf ^re§luft, (Elcftrijttdt, ^iutv unb J&cBemafc^inen gltebcrten 
i^m bie Dvippen an, tu SSerjlarfungen. 3ebeö @tücf @to^l, /<b€6 <Btucf 
(Eifen wöc berechnet auf gotm «nb @tdrfe; e6 würbe gebogen, gefc^wcift 
genietet, ba§ ee ju einem ©anjen jufammenwat^fen mu§te. 

£angfam wud^ö ein mddfjtigeö ©erippe ü6er bem feigen auf. 3)ie 3«^^ 
ber bo^renben, nietenben, ^dmmernben 2(rkiter ttjud)ö ; bie (Eifenteile wuc^fen 
immer wieber ju neuen @tape(n an; ha^ £drmen ber arbeitenben SBerf* 
jeuge war tk würbige 3)?ufTf für tk ©eburt eine^ Dviefen. 

"tagelang, wo(^enIang, monatelang wucfeö unb wu(^6 ber Dviefe. 

(Er wuci)ö ftd^ auö ju einem wunberbar wirren ©erippe »on ©tal^l unb 
Sifen, gegen beffen @tdrfe auc^ tk ((^werflen ©türme fpdter einmal mad)t» 
loe fein mußten, ^it i^m fliegen hk ©erüfle ^o^er unb l^o^er. S5om 
anberen Ufer beö @trome(J fa^ ta^ ^«ge, ba§ bort brüben etwa« SO?d(^* 
ttgeii ft(^ jwifc^en ben ©erüflen über bem ^oben erl^ob; ganj a(Imd^li(^ 
erfannte t^ bk gorm, unb tdglid) »erna^m ba^ O^r bk Idrmenbe ÜWujtf, 
bk bavon sengte, ba§ ber Dviefe immer nod^ wudfjö unb wuc^ö. 

Unb bann fam <in '^ag, an bem er in feiner ganjen @r6§e unb @tdrfe 
balag unb fejllic^ gefc^mücfte Ü)?enf(l^en um ji(^ verfammett i^atte, bk 3««g«n 
feiner ^rautfal^rt fein foöten in fein ureigentUcifjetJ (Element. §ür ba^ er 
erfc^afen. — 



Seife fdngt eö f(^on an ju bdmmern unter ben grofen 2öo(fen. @toIi 
ragt ber ÜCiefe über bk ^aufenbe tjon Syienft^en, bk fidi) i^m ju 5ü§en 
»erfammeln. 3n jwei breiten Dvei^en fe^t jtd^ ba^ ©ewimmel »on 50?enf4>en 
auf Stampfern unb 35atfajTen weit in ben @trom hinein fort unb fc^lieft 
jtc^ im großen ^ogen auf ber gegenüberliegenben @tromfeite ju einer bi(^t* 
gebrdngten, ^od^ ftc^ auftürmenben £0?enf(^enmauer. 

gro^e (Erregtheit ^errf(^t überall. 3>ie gd^rbampfer bringen immer no(^ 
me^r gepu^te SO^enf^jen; bk (Signalpfeifen fc^riffen lujlig unb gefc^dftift. 
S)ie fingen blicfen leu(i)tenber auf ben belebten J^eimatjlrom, bk .^erjen 

$9 



((plagen t^m inniger cnt^t^tn, ©tolj auf ten @trom, ben mdd^tiöen ZvUit^' 
p\a^ unb Seflpla^, erfuflt hit @emüm, 

^a seigt bie fleine ^o/e mit ber roten Sragge, ba§ J&o(i(>waf|er ein« 
getreten ijl, unb über bie fro^Hd^e ©efd^xiftigfeit brennt ein ^anonenf(|)u§. 
(Ein ^)aar ©ignale nod^, unb bie ^a^n ijl frei. 

2(tter ^(ugen richten ft(^ auf ben iXiefen unb tiefe, lautlofe ^tiüc fefet ein, 
Unl^orbar m^ flnb bie @lücftt)ünf(^e, bie auß 9)?enfc^enmunbe bem Äolo§ 
wie einem lebenben Söefen mit auf ben SGBeg gegeben werben, — boc^ ein 
jeber wei§, jte werben jei^t ö^fpro(^en, unb fc^jweigenb fd^lie^t er feine eigenen 
SGBünfcl^e ein. 

^a, pl6^Ii(^, l^atö einer gerufen, ober fommt e^ auß taufenb itei^len? 
3)aö Söort: „3e$t!" — unb unmerflid^, faum wa^t man baran ju glauben, 
^at ft(^ ber ^olo§ bewegt. Q3ewegt fiä) noc^! 

So gefc^iei^t ein Unglücf ! S)a^ ifl tU erjle CEm^ftnbung — bann fangen 
bie @inne an ju fi'i^len, ba^ eö ein ©leiten ifl, empftnben, baf eö fo fein 
fann, fo fein mu§. ^a ifl auö bem ©leiten audf) fc^on ein mdt^tigeö un« 
entrinnbareö SBotten geworben. @c^on fc^dumt ta^ SBaffer in l^o^en Q36gen 
ober tu beiben ©d^raubenfd^dfte. 50?it rafenber ©ef(^winbigfeit fommt ber 
Sifenfolof angefaujl. (Ein ^itmn ge^t burc^ hu £uft. 3>aö 2Baffer fd^iebt 
unb brdngt. 95om feigen fleigt unter bem fdfjier unertrdglit^en 5)rucf ein 
^nijlern unb Sc^jen auf. — ^a, enb(i(^, erfd^eint jwifc^en ben ©eruflen 
ber @tei)en beö »oruberfd^iefenben Ungel^euerß au«J gelben unb weifen Dtaud^* 
Wolfen beö brennenben ^elgenö ^erauö. 

Unb bann f(^wimmt er! 9)la;efldtif(^ burd^fc^neibet er fafl hU ganje 
Q5reite beß @tromeö. 

©aß 2öajTer wirft wilbe 3öetten anö Ufer, unb auö ^aufenben unb ZUt- 
taufenben »on ^ei^len auf beiben Ufern be«^ @tromeö braufen immer wieber 
J&oc^rufe, immer neue ^urrafaben über ha^ @(^iff. ^nu, .g)dnbe, ^u(^er 
grufen, winfen unb flattern. 

J&ed bli^ten beim (Eintaud^jen in« 2Bajfer hk golbenen ^u(^|laben be« 
QRamen« auf: „Slevelanb". !Der dd^jenbe, fd^dumenbe, raudfjenbe feigen 
liegt »erlaffen auf ber 2Berft »on ^lo^m unb ^o§. — 

100 



r 




^ 






102 




103 




Über bcm ^afeti liegt Hinter 9le6et. ^on bei* i^etSorgenen @onne (etd^t 
fojtg gefdrbt, wtht er feine tonnen ©d^Ieier m^ ühtv t>it @tabt. (Etwaji 
UnwirHic^eö fd^eint ben ^afen ju Beleben. J^ier raufest baf^ 2B affer wie 
von einer 3)ampferf(^raube aufgepeitfc^t; ju 5ü§en erfd()aßt gebdmpfte^ 
@to§en unb ©dienern ber vom 2Bajfer bewegten f(^wimmenben ^ontonö; 
eine i^in «nb l^er fd^aufetnbe £aterne quieft herauf, ©ort pufft ein weifer 
!5)ampfflo§ burd^ ben SRebel auf, unb gettenb folgt tin ^ftff; bann gleitet 
ein grauer ©djatten vorüber. Gruben f4>webt eine weife SGBolfe, unb in 
fte i^inein führen fc^atten^afte ^rücfenbogen, unter i^r entfielt traum= 
artig eine ©ruppe S^^^^bampfer unb @c^lepper. — £i(^ter wirb ber OTebel, 
golbiger. — J^ier unb bort bilben jtd^ Sormen, verwifdben wieber unb treten 
wieber beutlid^er l^ervor: ein| ©(^ifföfdbörnftein, eine ÜJlaflengruppe. !Der 
graue ©(Ratten hc^ ^aifpeic^er«. — ©ann ijl antfy er wieber verfc^wunben, 
unb tit wti%t @onnenf(^eibe H^di^ i« ^^^ Sf^ebel. 5)aö SBaffer wirb 
ftc^tbar; natMid()er werben tit barüber f(^webenben @erduf(^e. 

Hu^ 'am Ufer ifl ein ©erdufc^ entflanben, fajl unmerflid^. Über hk 
^rücfe l^iniiber jie^t eö jtd^ mit ben baröber eilenben SOZenfc^en. ^lb%\i^ 
ift ha^ 5eben ttwad^t, 2Ba6 vereinjelt war, verfc^wommen, von htm ge- 
^eimniövotten SRebel ber SSBirflidb^^tt entrüdft, i^at fiä) jum voffen Seben 
entwicfelt. !5)aö ©erdufc^ ber Süfe, t(^^ SWurmeln ber Stimmen, S'voöen 
ber 9vdber, £duten ber S5ai^nglocfen, pfeifen ber S^^^f^^mpfer unb 53ar* 
faffen umgibt ben immer anftfjweöenben, immer na(^f(^iebenben 9)lenf(|>en* 
fhom, ber, von ber ^tatt fommenb, fi4> l^ier auf hk @4>iffe ergieft, um 
fiä) auf t>k vielen ^rbeit^pld^e be« J^afeniJ ju verteilen. 



105 



Sin Uid^ttt ^unflfd^Uier nur ifl t)on tem 9f^e6el jurÄcfgeBlieben, unb 
in i^n l^inein faufen bie bi(^tbepacften @(^iffe flra^Unformig ober bcn 
@trom. 3mmer wieber fommen jte jurucf, unb immer wieber fahren jite 
fc^warjbelaben ju Un jt(^ au« bem S)unfl (ofenben SBerftmafjen, Un 
qualmenben ©d^ornfleinen , ben ma^nenben, jur ZtUit rufenben 3)ampf' 
pfeifen hinüber. 

£aute @efprdd(>e finb tu niä)t, hk an Q5orb geföl^rt werben, ^eine 
befonbere Sufligfeit ^errf4)t: bie 3(rbeit, hk »errichtet werben mu§, iH 
fc^wer. 3)o(^ ^errfc^t auä) fein ©ebrucftfein, ber J&afen, ber plh^U^ aüeö 
umfangen ^at, üht feinen unwiberjlel^nd^en Sauber. Unb f(l(>on ratteln 
bie pneumatifc^en SBerfjeuge unb l^dmmern tk SHieten autJ ben platten 
be(J !5)ampferß, ber auf ber 2öerft Ik^t unb feinen ^oben fafl (;alb er* 
neuert ^aben mu§. Unb fd()on offnen hk 3Crbeiter auf bem gegenüber 
liegenben X)ocf hk ©d^otten unb \)erfenfen eö im @trom, um hm mit 
<B(i^teppern ]^erangebra(i(>ten, jic^ nad^ ^acfborb Äberneigenben SKiefen auf* 
june^men unb $u ^eben. 

2Cuö immer neuen @erduf(i^en l^erau^J entwicfelt fiä) ber junge, tatfrdftige, 
Idrmenbe ZtUimaQ, £uftflr6me jifc^en burd^ hk geuerfleUen; Sunfen 
fliegen auf, (Eifenplatten werben glö^enb. ^dng, bdng, bdng, bdng, jer* 
reifen in immer gleichen 2Cbfldnben jwei ©c^lagl^dmmer hau ^i^ä)m be« 
£uftflromeö in ber geuerflette. S)a^ .^rat^en jweier aufeinanber fattenber 
(Eifenplatten wirft wie eine (ErUfung, hc^ ha^ fc^jarfe ©efnatter eineö 
mit ^re§luft arbeitenben 2Berfseuge6 mat^t i^r f(^nett ein (Enbe. Unb htm 
erjlen langen Dtatteln fd^tieft fiä) 2Berfjeug auf SBerfjeug an, bie £uft 
erjittert 'oon bem l^erjlofen, unertrdglic^en ©erattet. @d^arf fel^t ee ein, 
»erfldrf t fi6) ; fc^arf bridf>t eö ah, — bdng, bdng, bdng, bdng f (ingen ^erj* 
erfreuenb hk @d(>lag^dmmer in ben Raufen. 

^uf fleinen Darren poltern bie 2(rbeiter ^ifenplatten in bie Torwege 
ber grofen SBerf^aöe. S5lauer ©unft unb SKaud^ lagert unter bem 
fc^warjen !5)a(^e. 3!)ur4> hk S^nflerrei^en oben fdüt dn faltet, fal^le«^ 
£ic^t. @(^miebe6fen unb ©c^miebefeuer leud^ten au^ htm .^albbunfel. 
55on ben geuern jie^t ber 9vau(^ blau unb frdufelnb an ben Senflern 
vorüber jum bunflen !5)a(^e hinauf, ©d^^warje, mdd()tige SOZafd^inen überaö. 

106 




107 




109 



Überall bre^enbe Dtdber unb ©(Reiben; überatt ((^nurrenbe ^rati«mtfjton6« 
ricmen, Letten, £uftf(^ldu(^e, ^eitungßbrd^te. (Ein Ofen Ihra^lt wei§e @(ut 
ploi^lic^ burc^ bad J&albbunfel. 3)ie 3(rbeiter greifen ju. Serren, ((Rieben, 
rotten eine weifglü^enbe platte ober bie (Sifenboben, bnrc^ bie SBaljen einer 
3)?af(^ine. ^in fenfjenbe^, d4>jenbe6, flagenbeö @erduf(^ begleitet bit ^o 
arbeitung ber wnä)m platte, hU nun, ju einem ^albrunb gebogen, jwifd^en 
ben 2Ba(jen ^ertjorfommt, wieber swif(^en ben unbarml^erjigen Söaljen 
jurürf mu§ unb wieber l^er^orfommt. @(l(^(ag^mmer fatten ober fte l^er, unb 
wieber Hingen fie ^erjerfreuenb nac^ bem erbarmungßlofen, leife dd^jjenben 
@erduf(^ ber preffenben SGöaljen. 

3n Letten ^dngt eine anbere platte wie eine md(|>tige 3tt«g« *ot ^^w 
offenen SOlaul einer £ocl()maf(^ine. 2Crbeiter balancieren fte, fd^ieben jie. 
(Ein J&ebel wirb bewegt, unb bit SOlafc^ine flampft ein SRietenlo(^ burc^ 
tu mehrere 3«ntimeter jlarfe ©tai^lplatte unb wieber einö, wieber ein^. £eife, 
mit wenig ©erdufc^, mit unwiberjlei^lic^er @i(l(>eri^eit unb ^raft. (Ein 
Raufen »on Keinen, Freiörunben @ta^lf(^eiben fammett ftc^ fc^nett am 
Q5oben an* 3öieber fra(^en (Eifenplatten auf ^ifenplatten. ©lei(|)gü(tig, 
o^ne 2Cuf^6ren, flampft hit 3)laf(^ine Slietenloc^ auf ^ittmloö), Unb 
bort flanjt eine anbere SO^afd^jine, bort avUitm jwei Q5oi^rmaf(^inen neben* 
einanber. ^ine anbere 9Waf(^ine ((^neibet bit @tal^lplatten, wie bit 
@(^ere Rapier ft^neibet. 3mmer wieber ifl e« ba^ gequdlte iiä^htn ber 
f(^ier unglaublichen ^raft, ba^ bit HtUit begleitet. 3mmer wieber ifl 
ba^ 3(ufeinanberFrac^en ber (Eifenplatten wit eine (Erlofung. 3)ie ^üren 
tint^ Ofen^ in ber 9Witte ber @(|>miebe werben juröcfgeft^lagen, blenbenbe 
2Bei§glut flromt auö. 3tt ber @lut fuc^en bit TCrbeiter einen fünf Ureter 
langen ©c^raubenfc^aft mit Sangen ju pacfen. Q3lenbenb wti^ greifen, jerren 
unb reifen fle i^n ^er^or. '^it Letten eineö Slafc^enjugeß werben baran 
befeftigt. Zn Didbergefletten, bit in ber J^o^e ber 5Berljlatt auf ^^itntn 
laufen, ^dngt ber glaft^enjug. @o rotten, f(l(>ieben, jerren bit 2Crbeiter 
ba^ mddfjtige @tücf weifglü^enben @ta^le« Sur 3)ampfprejTe hinüber. 
3)ie fpielt bamiu @erduf(^loö fenft jle einen ^re§folben unb vre§t 
unb formt ben @ta^lf(^aft, wie bit Singer ^on formen unb preffen. 
Seife, langfam, \>orjt(^tig. Der ^tifitt fle^t unter ben \>cn ber @lut 

111 



ht^va^Um ZtUimn «nb leitet mit J^anb^ewegungen unb fna^pen 2ßotten 
hk KtUit, 5>ie ©tdrfe unb ^iefe be^ 35rucfeö, bie !J)re^un9ett be« 
gtü^enbett @tal^Ieß orbnet er an. 3mmer wiebetr l^eh unb fenft ii(fy ber 5^re§' 
folben; in bem Sl^afci^ensuge ^dn^enb, mit langen Sangen gepacft, 
U^t ta^ gtu^enbe (Eifen fiä) fd)ein6ar leicht in ;ebe £age bringen» — 
470 ^on«J 3)rucf übt bie treffe auß. Um biefe Straft i^eirum gruppiert 
ft(^ r^armoniW ^i^ ^raft ber mit duferflec 3(nj?rengung atrbeitenben 
3Wenf(^en, l^eff erleuchtet öon bem gldnsenben @ta^l. ^iö jum bunflen 
!5)a(^e hinauf überragen bie @d;dfte unb 2\)Unbtv ber kraftvollen treffe hk 
©ruppe ber 2(rbeiter. @el^nige, magere ©ejlalten, unbeutlid^) in i^ren Konturen, 
mit ^etterleud^teten &tfi^Uvn, t)oü ^rnjl unb -Eingabe an tit Tlrbeit, Unb 
immer auf«5 neue ojfnen |tc^ Seuerfleffen, flra^len tveif glü^enbe (Eifen burc^ baii 
^albbunfel. J5>Äntieren frdftige !Syienfd)en. J^ier wirb ein @tal;lmantel um 
einen @c^aft gef(|)wei§t, unb mx ^eüeß gunfenfeuerwerf fpru^t wtit über 
tit @(f)miebe. !^ie fc^lagenben ^dmmer toten jtttn 5aut, fo h<n% wie 
ein ^Oldrc^enbilb ein S«9 ZvhtiUt mit einer glül^enben platte gerdufdfjloö 
ober ben ^oben jiel^t. 3>ann jüei^t man anci) fte i^dmmerfd>wingenb hit 
leu(^tenbe platte bearbeiten. S^ieffeid^t ifl haii Sdrmen großer geworben, 
ha^ O^r empftnbet eö nic^t mel^r. !5)aö SKunbuml^er4mmer= wieber '^er* 
\)orfprii]^en ber SGÖeifglut, tit aufjifd()enben Seuer, baö abwed^flungöreid^e 
@piel beö Sid^teö über bit einmal »on ber @lut i^ett beleuci()teten, bann 
wieber ftä) fc^warj t)on i^r ah^tUnbm 3(rbeitergruppen ^dlt b<ii 3(uge ge« 
fangen. Über bem ©anjen liegt ber gei^eimniötjoffe blaue Bauber beö 
^albbunfelö. ?35on bem blauen SKau(^ unb 2>unfl au« bm geuern ijl e«5 
burd^jjogen, belebt tjon ©eftalten, bie etwa« Unwirflic^eß ju \)erf6rpertt 
f(^einen, bie aber, \)om £id()t getroffen, von ber völligen Eingabe ber .Ärdfte 
beö .Äorperö unb ber @inne überjeugen. 

Unb braufen wirb all bit 3Crbeit, bit in bem J^albbunfel verrichtet 
würbe, verfldnblic^er. @c|)iffe liegen bort auf ben J?)elgen mit verbrochenem 
@teven unb eingebrücften platten. (Eine 3lnjal^l platten ijl fc^on erneuert 
worben, ber neue glüi^enbrote @teven wirb auö ber @c^miebe i^erangefc^leppt. 
(Ein Dampffejfel fc^webt in btn ^ttttn eine« Mva^nt^ burc^ bit £uft. 
Swei mdc^tige ©c^ornfleine wie @eftionen eine« '^unnelö liegen i^m ju 

112 



I 




114 



I 




115 



guf en, unb wteber jtnb eö (Sifen^Iattenflapel, bie «niJ umgefeen, aufgeftapelte 
@d)ifföf(^rauben, ;5)ampffe|TeI, ÜWaf(^tnen. 

Statin nimmt ta^ ©c^wtmmbocf aUe @mne gefangen. 3wif4)en feinen 
9ödnben liegt ber gro§e Ojeanbampfer in ad feiner SOldc^tigfeit. 35ott 
iibetwdltigenber @(^tt)ere flü^t ftc^ fein .Äiel anf bit lange .Äloi^rei^e; \)ott 
überjeugenbet: ©id^er^eit fd)tt)ingen Itc^ bie £inien feinet ^«gö, fafl bie 
!öocfwdnbe berü^renb, 6iö ^oc^ über baö S)ocf hinauf. Srei flehen tk 
;©o^jpelfd)ranBen ju beiben (Seiten beö ©teuer«, «nb im floljen ^ogen 
fc^wingt taii ^tä jld^ barüber. @eine £Keparaturen finb beenbet, l^eflrot 
in feiner neuen garbe leuchtet ber ^olo§. !J)ie lauten ©timmen ber auf- 
rdumenben 2Crbeiter f(^a0en langgezogen jwifc^en ben 3)ocf* unb Un (Bd^ifö* 
wdnben, hk ^onton« auf beiben 3)ocfenben werben loögelofl; jwei ©c^lepper 
liegen braufen bereit. 

3)ann riefelt plo^lic^ ta^ Söajfer ober ben Q3oben be« ©ocf«. 95on 
oben werben bk @c^otten geöffnet, unb tief unten verfd^winbet langfam ber 
53oben. £angfam fieigt hai SBaffer hU an ben Äiel; fd^on ijl ber breite 
^ug \JOtt 3ßaffer umgeben, 'tiefer unb tiefer jtnft ba^ !S)ocf. @lei(^mdfig, 
wagrec^t liegenb, wie bk pumpen bk ZanU leeren muffen, muf aud} bai 
9Baffer wieber l^ineingelaflfen werben. 3(u6 ben Suftfd^dften faufl bk ent» 
weidjenbe £uft; Suftblafen fleigen burc^ ba^ ^Baffer auf. 3>ie @tü^en 
werben eingesogen, ^lo^lid^ ^at ba^ @c^iff ftc^ bewegt; eö fc^wimmt. (B^ 
mac^t eine leife Bewegung nac^ »orn unb surucf, 2)ocf unb @(^ifföfiel 
^aben jtc^ getrennt. @d()on jtnb bie @(^leppertro|fen befej^igt, unb langfam 
gleitet ba^ @ci)if swifc|)en ben ©ocfwdnben ^erauö, flromabwdrtö, an btn 
2Berften, ben S)ocfö, ben SO?af(^inen^affen tjorüber ju ben 5abefd()uppen. 
So ifl wteber jur neuen Sveife gerüftet. 




117 



Unb bann jie^t e<^ aud^ un«J ^inauß auf ben @trom, in tie ^dfen. 2(uö 
reiner ^vtubt am @(^öuen. — S)aö ^alb^ergeffene @efü^( be« einflmaliöen 
Surucffommenö in ben J^afen wirb wieber lebenbig» ^ange 3a^re im 
fremben Sanbe tauchen in ber (Erinnerund auf. 3)a0 3(6f(^iebne^men bort 
brüben mit bem J&erjen »oll ^eimat^offnung. 3)ann H^ woc^enlange 
95orwdrtt^jlreben hnt(fy hu grenjenlofen Ojeanweiten. S)ur(^ tit @türme, 
bie unö pacften mit eiftgen 2Binben unb Jg>a9elfd()auern; burd^ hie fürtet* 
baren 3öellen, hit unö erbröcfen wollten. Stiele, i>idt Za^c lang bauerte 
ber ^ampf. S)ann waren hit wdrmeren Sonen erreicht, ^almengefc^miicfte 
Mitm tauchten auf; ^tahtt \>oü (üblicher garben^rat^t unb Sefeenßfreube. 2)ie 
@(|)wule beß Äquator« erwecfte *5raume \)on ber J&eimat, ber wir un« 
näherten, unb woc^entan^ nod^ ging e(J weiter. ZäQU(^ 300 Seemeilen 
ndl^er ber ^eimat; tdg(ic^ größere ©e^nfud^t banac^; tdglid^ gr6§ere .^of* 
nung barauf. 

^a fd^rt enblid(> burc^ bie bunfle 9Raci()t tin langer £i(^tjlra^( über 
un^ hinweg; no(^ einer, wieber einer: haii Leuchtfeuer t>on .^elgolanb. 
Unb aU eö ^ag wirb, ha be^nen ft(|> ju beiben (Seiten beö ©c^iffetJ 
bie Slbufer. 2öie wunberbar ijl baö nad^ all ben 2öo(^en be« @(^auend 
auf ben leeren, grenjentofen J^orijont! SDZü^len, .?)dufer, @tdbte, X)6rfer, 
!S>ei(^e taud()en auf. ^a^ @rün ber SGBeiben erjlrecft ftc^ bie in bie 
buftige Seme hinein, .^ögeliger werben bie Ufer, belebter wirb ber 
@trom, golbener ber @onnenf(^ein. Q3efannte .^dufer gruben t)om Ufer 
l^eruber. ^lanfenefe. ;Die grüne ^urmf))i^e ber SRienftebtener Miv6)t. 
§infenwdrber — unb bann, ha vorn in bem golbigen 3>un|l hit @tabt! 
S)aö ifl ein @df>auen! — ^in 3>ampfer fommt unß entgegen, (Ein ^oc^moö* 
bampfer. 3>en l^alben 2Beg, ben wir gefommen, will ber nun jurüdf, 
— 2öie fann eö nur 20lenfd()en geben, bie bie J^eimat t)erla|Ten? ^on 
beiben @d(>iffen blicfen unb grüben 9)?enfd()en, in bereu Jjerjen hit 
.^Öffnung lebt; hit J&offnung beö (Erringend, (Erreic^enö — hit J^ojfnung 
beö 2Bieberfe^en0. Unb f(^on ftnb htiht @c^iffe weit »oneinanber getrennt. 
2Bie altbekannt unb ei^rwörbig flehen bort am Ufer hit alten roten @^eid;er 
mit ben alten wo^lbefannten Dramen, ©cgenüber hit neuen .^dfen mit 
i^ren ragenben (Eifengejlellen, ben ^o^en .Krd^nen unb bem ©ewimmel »on 

118 




119 




121 



©d^iffen. 9Reu «nb unbefannt — au(^ bie J&etmat l^at fT4> \)erdnbert. 
Unb bann umgtbt unö hai J&afcnleben, unb eö ifl fein (Enbe beö @(^auen6, 
beö (Erinnernd. S)aö @tabtbilb, bie SGöerftgrup^en, @4>tjf greifen, bec 
^atfpeid^er taucl(>en auf; hai @tttkU ber @c^uten, ©d^lepv^»^/ 5<i^r* 
bampfer umgtfet unö — ba^ @<^iff, Äuf bem wir flei^en, ta^ un^ treu 
unb lieber jurücfgefü^rt l^at, ifl \)ergefTen. S)ie ©ebanfen jlürmen tJorauö — 
Äfeer bie ^aitJ, bur(^ bie ©trafen, nad^ J^aufe. — S)aö war ;a äffe« 
^umm^eit, waö hinter bir liegt! SGBaß liegt hinter bir? Znd) ha$ ifl »ergelfen. 



Unö i^at eö l^inau«5 Ö6er ben @trom, in Un ^afen gefül^rt, 2(u« reiner 
Sreube am @(|>auen, (Ein 2ruöwanbererf(i()if jiel^t mit ü)?uftf an unö 
vorüber, ÜBer bit Dveeling beß ^orberbecfö lei^nen fiä) jufammengepreft 
J^unberte von SWenfc^en, tu bk J^eimat f6r immer verlajTen. Einige 
9rü§en unb winfen, anbere jlarren nur herüber. „2öie leib tun fiie mir," 
fpridfjt einer von unö, „tva^ wirb i^r ©(^icffal fein?" SÖldnner, grauen 
unb ^inber. — !55a hvMt ta^ (Signalhorn beö 2(merifariefen. 2db tun? 
2Barum? 3e^t ftnb fte tagelang 6ef4>u^t bnt^ @ci()iff, Kapitän unb 
20^annf(^aft. grei unb unabhängig jiei^en fte l^inauö über t>k nie geahnte 
@r6§e be«J Ojeanß. ^kU ^age lang bebröcft fite ni(|)t«J, unb bann betreten 
fte ein neueö grofee £anb, auf ta^ füe i^re J^ofnung gefegt, an ba^ fk 
glauben, in bem fte no(^ einmal i^rem £eben einen neuen 2Cnfang geben 
wollen. ^iä}t aüm von t^nen wirb eö glucfen — wer aber bk ^raft 
beö ©eflaltenö in ftc^ i^at, ber wirb eö erreid^en» ©onberbare ©d^icffale, 
fd;nette unb langfam gereifte (Entfd^jlöffe, langeß 2lrbeiten unb @paren, grofe 
Olot unb fc^wereö ^tib fü^rt bk 20?enfc^en in bem Swifc^enbecf eine^ Ojean* 
bampfers^ jufammen — boc^ bann wölbt ftc^ ber freie J^immel über fte, 
ber unenblic^e Ojean umgibt fte; flra^lenber @onnenf(^ein unb gli^ernbe 
Sternenhimmel ober braufenbe @türme, fc^wer ^dngenbe Söolfen, pfeifenbe 
SBinbe unb über ba^ @c^iff brec^enbe SSÖaffermengen. ^rofl, @tdrfung, 
Suverftd^t, ©laube, 2Biöe unb .^raft fpenbet bk unenblic^e O^atur einem 
jeben J^erjen. 3ebem wa^ er bebarf, S^id^t bk @c^wdd^flen ftnb eö, bk 
bort im Swifc^enbecf vereint ftnb, bo(^ i^nen äffen ifl bk 3wiefprad()e mit 

123 



Um md<|>ttgett Ojean not, tenn jtUt t)on t^nen jtel^t in ben ((^werflen 
^ampf feine« 5ebenö. ^eil i^nen! — 

Unö ^at t>k Sreube am ©d^auen in ben ^afen geführt. 

§ern auf bem ^(bj!rom unter einer grofen d\md)Wolh jiei^t ber TCuö* 
wanbererbampfer burd^ ein ©ewimmel ^on roten ©egeln unb freujenben 
§if(l)erewern, ^om Sänge fommen fte juröcf an t>u Sifc^mdrfte. — ^ine 
eigene, mit mUn "ordnen getrdnfte ^oefite umgibt ta^ £e6en be« ^i^(i)tv^, 
3^m ijt hk @ee votter ©efal^ren. @törme, ^oßfü^ni^eit jinb immer 
wieber hk @runbt6ne, tk burd^ ^kU traurige @efd()id)ten auf ber alten 
§if(^erinfel Sinfenwdrber flingen, „2öaö wißjl bu werben?" fragt einen 
3ungen t)on bort, „@eeftf4)er" antwortet er prompt. 06 ber @ro§vater, 
ber Später, ber Onfel ertrunfen finb — ©eeftfdjer wirb ber 3unge wieber. 

2Run liegen bk Sifd^ewer öu tm langen 5anbungß6riicfcn be« Sifc^* 
marfteö. IDie 9Re^e ftnb aufgel;dngt sum ^rocfnen. 3)ie §rui^ne6el l^aben 
fic^ jerteilt, unb auf ben 336ten i^errfc^t rege«, lufligeß, i^anbelnbeö, feil» 
fc^enbeö £eben. 2Baö für ^ra(l()tgejtalten ftnb tk »erwitterten, »erwei^ten, 
»on £uft unb ©eewaffer gezeichneten 5ifd()er! 3n 2öoÖ;acfen, ^ranfliefeln, 
tk ^dnbe in hm J^ofentafc^en, ^anbeln jte be^aglid) unb laffen fiä) mä)H 
abbingen t)om wo^berbienten ^reiö i^rer lebenben 2öare. — 3wifc^en £an* 
bungöbrücfen unb Mai liegen tk Sif^^^mpfer. Einige \>on i^nen ^aben 
bi« 30 000 ^funb @eeftf(^e gebracht. 3n ben langen Sifc^marft^aflen 
werben fte »erauftioniert. !5)ie ganjen weiten 35obenfId(^en füCfen ^djlen 
mit ben weisen Sifc^en. ©(^eöfifd^e, immer wieber ©d^eflfifc^e, ^abliau, 
©d^otten, ©eejungen, Dvoc^en. 2(ud) wol^l ein ober i,wd @t6re. ©aß war 
bann ein glücflid^er S^ng für tit Sifc^er; hit @t6re jinb gar ju feiten 
geworben in ber (Elbe. 3)ur(^ tit frühen 9)?orgen|lunben wogt, l^anbelt, 
brdngt unb atUiut ein regeß £eben in ben fallen. S)ie £uft ijl gefußt 
mit bem ©eruc^ »on frifd^en @eeftf(^en, bit (Stimme beß 3Cuftionatorß 
f(^attt bur4) ben ÜCaum, tit ©ruppe ber Äaufenben brdngt um tit ^dflen 
mit htn Sif(^en, »ereinjelte J^dnbler unb §ifd)frauen prüfen bit 2Bare, 
prüfen bit rote Sarbe ber .Kiemen unb legen ft(^ in ©ebanfen ben ^reiß 
jurec^t, ben fte beja^len wotten. ÜDaß ©eftd^t ber alten §if(^frau brüdft Unju* 
frieben^eit auß, 'oon ber aber ba^ .^erj nid^tö wei§. (Eß ifl eben i^r 

124 




126 




127 



fUinec ©efc^dftötncf: „©ammeUge SBoor ^üt morgen" überfe^t fie, bie 
^dnbe in tu Ruften gejlcmmt, bie ©ebanfen, bie jte gar ni(^t ^au 

3>ann feffelt unö bae 5eben auf ben @t. ^auU SanbungöBrücfcn. (Eine 
Dvei^e bunt beflaggter unb bewimpelter SÖergnügungßbampfer l^at an tm 
^ontonö feflgemac^t. !5)er J^amburger ge^t gern ein „büfc^en in^ @rüne". 
Znä) wc^l ein bi§(^en auf bie @ee, wüU mal fo 9)lobe ifl unb bie Sa^r» 
gelegenl^eiten fo günjlig ftnb. löer ^urbinen*@(^neübampfer „Äaifer" ift 
für J^^elgotanb gerüjlet. tSUt^v unb me^r 9)?enfd^en flromen auf bie fc^on 
flarf befe^ten S)ecfö. 3n manchen ©eftc^tern liegt ttwai (Entfc^loffeneö : 
ben ^ampf aufjune^men mit ben wogenben 2Beffen ber SRorbfee — waö 
au(^ immer fommen möge! @eemdnnif(^ wirb )ebe<$ f leine SBolfc^en im 
2Beilen beurteilt, jeber f leine Sfiöinbpuf : 2Bie wirb eß brau§en fein? 2Binb* 
fldrfe 3, ober SBinbfldrfe 7? Zhwavtml „€ß wirb eine fc^one ga^rt" ift 
tu affgemeine 3CuffafTung. (Ein ni(^tmitfai^renber SGBajTerfportt^man auf 
bem ^onton ift anbrer 9Weinung unb erjd^lt ben ßord^enben ^affagieren 
,,feine (Erfahrung mit ^d^olant^^, Huf einem voffgepacften ^enber fei er 
l^inau^gefa^ren — aU S^ergnügungöfal^rt fei tu @a(^e angezeigt gewefen — . 
^or Cujr^atjen fd^on ^tten feine 2Rac^barn ft(^ nic^t wo^l gefüllt, Ui ^ujtr* 
l^a\>en feien fc^on tu erflen ©pri^weffen über ^orb gegangen; beim Seuer* 
f4)iff ^dtten jte fc^on „feinen trocfenen Saben mel^r am ^dht gel^abt" unb 
al6 jle enbli(^ burd) ben „fürchterlichen @turm" vor ^^^^dolanb angefommen 
feien — me^r tot aU lebenbig — ^tten jte nic^t lanben fonnen. HU ber 
freunblic^e (Erjd^ler mitten im ^efcl(>reiben ber „furchtbaren" ©eegefa^ren 
ijl, fel^t ber Dampfer jtc^ langfam unb gerdufc^loö in Bewegung unter 
'^üc^erflattern unb J^ütefc^wenfen. @tolj fd^rt er bat>on unb fü^rt tu 
froren 9)?enfc^en, bie er an ^orb ^at, tit fc^one (Elbe l^inunter, auf tit 
blaue SRorbfee l^inauf, jur fc^onen 3nfel hinüber. — 

Unö aber fü^rt ber Sd^rbampfer über ben @trom in tm ^o^len^afen. 
@c^warj, mit Äo^lenflaub überwogen i|l äffe«: @c^iffe, ©c^uten, SWenfc^en, 
SBaffer. 3Cn ben furjen Wlaiitn l^dngen tit 2Binben, Söinbebdume ftnb 
aufgejlefft, ©erüfle gebaut, unb überaff hantieren fc^warje ©ejlalten, pup 
unb jifc^t wei§er !5)ampf an^ ttn 2Binben. Ununterbrochen faufen tit 
MtU burd^ tit £uft, ununterbrod^en fippen tit 3(rbeiter tit Ü^le^tonnen, 

129 



ununterBro(i(>en ergießen ftc^ bie ^o^knflrome üUt bie eifernen &Uithunn 
in tie nntmX'uQmbtn ©c^uten unb M^m, 3)ie (Ewerfü^rer fud^cn ftd^ 
bur(^Suar6ettett mit i^vm @df>uten, bie @c^(epper tjerl^olen bie belabenen 
©c^utenjüge. 3tt »ierunbjwanjig @tunben Uferen bie ©d^auerleute einen 
^o^lenbam^fer. (Ee ijl eine fd^were 3(rfceit ^er mddjtige feigen »on ^to^m 
unb ^of, bie l^oi^en ^ifenfonflruftionen auf betr neuen ?35ulf anwerft ükr* 
ragen flotj unb luftig ta^ ©ewimmel beö ^o^len^afen«^, unb ju i^nen Einübet 
jiel^t eö unö in ber ^arfaffe. 3«m <B^mm jtnb wir in ben ^afen gef ommen. 
SGBa^rlid^, eö gibt ju fc^auen! 

©ie 3>ocfmafTen »on ^(o^m unb ^o§ mit ben mdd^jtigen @({)iffen barin. 
3)ie „X>eutfc^(anb", ber 2(merifa(inie fc^neßjie«^ @d^iff/ Hegt in bem großen 
@c^wimmbocf. 2Cuö ben wunbertJott gefc^weiften i^onturen beö @(^iffßrumpfeß 
ragen hit Beiben mdd^jtigen ©(^rauben i^er^or, bk brei gelten @c^ornjleine 
flrefeen ^oc^ auf unb jlolj in hit £uft. (E«J ijl !£)eutf(^Ianbö fc^neflfteö ®(^iff; 
lange 3a^re ta^ fd^neöfle ©d^iff ber 3öelt. 

Über ;5>ocf unb @(^iff (mannen ft(^ luftig bie fc^lanfen Ära^nanlagen 
beö J^elgenö. 2(uf bem feigen aber wirb ber ^iel gelegt ju X)eutf(l()lanb6 
groftem ^riegöfc^if. 

S)ie l^ettroten ^ontonö unb tit l^alSfertigen i^oi^len ©eitenwdnbe ha 
neuen, 25 000 ^onö großen !5)ocfö fc^wimmen banekn, ^ett unb weit 
leuchten fite im @onnenf(^ein. ^eim D^dl^erfommen broi^nt eö auö bem 
Dviefengebilbe l^eröor, fummt eß, frac^t eö, rattelt e^ — ununterbrod()en ar* 
beiten tit Söerfseuge, tit Letten, glaft^enjüge, t>ic barüber l^inwegragenben 
^rdi^ne, unb i^r @d)reien unb ^nirfdjen, CKatteln unb Dvoffen jeugen »on 
btm SBac^fen beß gewaltigen fd()wimmenben ©ebdubeö. — 

Bum @d^auen l^at eö unö in ben ^afen gejogen. X)od^ hit ZvUit 
unb tit Unruhe beö J^afenö rei§t unß mit fiä) fort, ld§t unö (Erlebte«$ auf^ 
neue mit blenbenber ^eutlic^feit empftnben, tjermifc^t Sernliegenbe«^ mit bem 
©ef(^ei^en beß 3lugenblicfß. 2(uf bie kippen ber Begleiter fpringen 2öorte, 
bie innig verbunben ftnb mit i^ren £ebenöinl^alten unb bie baju angetan 
ftnb, bie »or un6 liegenben, »on ber 3(rbeit gefc^afpenen, in tjofler 2(rbeit 
be|inblid[>en SGßirflidjfeiten ju »erflehen. Unb i^nen bcd) wieber fo fremt> 
tlnb! 

130 




131 




133 



SBoi^l ^at ttt eine »on unö feine i^m anvertrauten @(l(>iffe jtvanjig lange 
3a^re üfeer tie Ojeane gefii^rt. (Er l^at jie ft(^er aefül^rt mit voßer Äenntni« 
«nb ganjer J^ingaBe an feinen SSeruf — unb boc^ ^at er einmal nur ba« 
nacfte £e6en retten fonnen: S)a6 feiner 3Wannf(^aft unb fein eigene^. (Er 
Blicft auf tu wunbervott fdjlanfen gormen beö @(^nettbampfer«; er fte^t 
i^n üUv ben Ojean rafen, unb er jte^t i^n, von mddjtigen 2Beöen umbrdngt, 
jTd^ burd^ tu @türme arbeiten. Unb er erjd^lt von bem ©efü^l ber flolsen 
^Verantwortung auf ber ^ommanbobrücfe, von ber el^rlic^en ©orge fiir 
3)?ettf(^enleben unb ©üterwert unb von bem grenjenlofen 2tit beö @(l()eiben* 
mujTenö an ber türfifc^en Mftc, bebrdngt von ber erflen üBer ta^ SBracf 
brec^enben toblic^en 2Be0e. — 9Rur ncd) ein 2Bracf, fein ftoljeö @(^iff ! — 

^ergejTen war auf ^lugenblicfe ba^ ba^ @<^ijf bergenbe 3)ocf, verhelfen, 
ha^ nod^ ^age e« von feiner ndc^flen Dveife trennten — wir fa^en ee im 
©eijle über bU lan3f(^wettenben SGBogen be^ Ojeanö hU^m^ ein winjig fleiner 
Sledf unter ber Dlaud^jwolfe, bU feine brei @ci^ornf!eine auöfliefen — , unb 
bod) waren wir jum ©d^auen, nid^t jum ^rdumen in bm J^afen ge* 
fommen. — 

3)a faujle eine ^arfaffe, bepadft mit fc^warjen ^ol^lenarbeitern an un«J 
vorüber. @ie ^aUn in 18—24 jlünbiger ZxUit einen anbern Ojeanriefen 
mit feiner f(^warjen ü^a^rung verforgt. SOlübe, ^ei§, fc^warj jie^en jte an 
unö vorüber, unb unfere klugen fe^en wieber ba^ S)ocf mit btm fc^onen 
@(^iff, unb wir fe^en bit ©erüfte, bit um i^n in langen Linien ^erum 
l^dngen, wir fe^en bit 3(rbeiter, bit jt(^ barauf bewegen, ^oren btn £drm 
i^rer ^Berfjeuge, fe^en btn Seuerfd^ein il^rer fahrbaren ^ffen unb laufd^jen 
auf bit SBortc eine«J Begleiter«, ber von ber lang ftc^ flrecfenben 2Berft 
erjd^lt; von feinen £e^r/a^ren unb btm ^au von ^olsernen Swei* unb 
3>reimajlern. 95on ben fdjweren ^i(^en^oljfielen erjd^lt er unb von 
©(^ifförümpfen au6 '^eaf^olj unb von bem erften @d^iffe, ba^ er mithalf 
$u bauen. 3)a§ e6 @teven voran vom J^elgen lief. @d()drfer werben 
feine 2Borte, l^drter, beflimmter, Q5on ^ifen fpric^t er, @ta^lplatten, ülieten, 
(Eifenboben — einmal nod^ flingt e<J leifer, jogernber, aH er erjd^lt, ba% 
fein alte«5, erj!e«5 @(^ifF nod^ jwifd^en ben J&dfen ber Ojlfee liefe — bann 
aber ri§ er unö mit ft(^ fort, in bit @r6§e, bit ^raft unb baii SEBijfen ber 

135 



@(^ijf«J6aute(^nif hinein, hu wit ja boc^ nur a^nen fonntcn. Unb ha fe^en 
plo^Uc^ unfere 2(ugen ben @(^nettbampfer im S)ocf wtebetr ganj anber«, 
ganj neu vor unö Hegen: (Eine @4)6ni^eit! Sin ©eHlbe t)ott ^raft unb 
<Sic^er^eit. (Ein Äunjlwerf \>ott Eigenleben. 



Sunt ©Chanen finb tvir in ben .^afen gefommen, unb auü bem ©c^auen 
ifl ein (Erleben geworben, !J>er mit ben fdfjwarsen 2(rfeeitern be^arften 35ar» 
faffe ftnb unfere @ebanfen nad^gejogen in bit Heine j^öirtfc^aft an ber 
fd^malen J&afenflra§e. 2Bir fe^en fte um tit fallen ^if(^e jt^en, mübe, 
burjlig, boc^ o^e t)ie( ju trinfen,^ o^ne (aut ju fprec^en. Sin v^ar 
wd^renb ber Hvhtit entflanbene SOieinungötJerfd^jiebeni^eiten auö3leicl()enb. S)ie 
2Banbtafe(, auf ber mit .treibe hit telegrap^ifd^ gemelbeten i^o^lenbampfer 
»erjeidfjnet jtnb, flubieren einige, einige bered^nen, wann i^r „@ang" wieber 
an bit SKei^e fommt. 3(nbere wieber fommen, hit ^mh »off @elb, au^ 
bem oben liegenben, aU .Kontor bienenben SKaum juröcf, teilen mit bem 
.Kameraben, für ben fte hu £6^nung oben mit empfangen l^aben. 2((Ie be* 
jaulen tU paar Pfennige ober 9Karf, hk i^nen feit bem legten £6^nung^' 
tage, wk e«J fo 9)?obe ifl, „angefreibet" worben finb, für .Kaffee U^ SOlorgen^ 
unb au(^ mal ein ®laö 35ier am '^age. S)ie £6i^nung in ber "^afc^e, jiel^en 
fte nad^ J^aufe. Olid^t laut unb \>oü befonberer JP)eiterfeit, jufrieben aber 
unb felbf!bewu§t mit i^rem einfa(|)en i^eben, i^rer fc^weren 3(rbeit unb ii^rem 
einfachen ©lücfe. — 

^lo^lic^ ifl tk ^arfaffe ber SOZittelpunft eine« wogenben @(^iffleben« 
geworben, ©c^leppjitge, ein von ©c^leppern verholter <Segler, ein einfommenber 
^affagierbampfer, Oberldnberfd^ne unb §d^rbampfer umgeben uti^ von 
atten @eiten. 3)aö Söaffer ift wilb bewegt. 3>ie ^arfaffe ft^aufelt, unb 
f(^warje D^auc^wolfen l^ütten un6 ein. 2(u« i^nen l^erauß fc^dlt ii^ l^o4> 
oben ber 75 ^onö».Krai^n ber 2(merifalinie, unb wir lauf4)en auf ^a^Un unb 
immer wieber Säulen, bie von ber SDlenge ber eingefül^rten ©ütter jeugen. 
2Bir fonnen unß von ben vielen, vielen SO^iOionen 2>oppeljentnern, von 
benen unfer 35egleiter erjd^lt, feinen begriff mad^en, boc^ immer, wenn 
ber SKauc^ ber un« in verwirrenber Sal^l umgebenben, freujenben, iiber* 

136 




138 




139 



I 



I^elenbctt ^^l^ptt unb ©(^Up^juge »erjie^t, fletgen neue Q5ilber »on 
md^jtigen ©etreibe^efeern mit gangacmen wie DCiefenpol^pen »or unö auf, 
3mmec neue !J)ampfer ,ftnb »on bcn ©etreibei^efeern umgeben, t>on ben 
Dviefenfaugern gepacft. @(^arett t)on OBerldnberfd^nen umgeben bie Stampfer* 
reiben unb t>U grofen ©etreibe^eber. 3mmer wieber bröcft bie f4>were 
£uft hm überall auffleigenben ®ampf unb Dvauc^ nieber; immer wieber 
ta\x6)tn in ben f?c^ bilbenben Sücfen neue bunte Silber auf. @(biff<JwimüeL 
buntberingte @4>ornfleine, ÜKajlen mit ben jte wk ^fle umgebenben 2Binbe* 
bdumen, tit grofen (Eifengerüf^e ber SBerften, rote neue ©ebdube, l^ol^e ©c^orn» 
fleine, graue ^rd^ne unb f(^war je ©d^ijförumpfe, unb bann wieber ^>feift e«,bampft 
eö, f4>iebt es; um unö l^erum : ^arfaffen, ©t^lepper, @(^uten, £ei(l(>ter, unb 
wir Igoren auf unferen Begleiter unb »erflehen »ietteidfjt etwasi befler, wa« 
feine ^a^Un auöbrücfen. 3>0(^: Swanjig 3Wi(Iionen !J)oppeljentner 3<*'^<^^^' 
einfuhr ^on 2Beijen, Dtoggen, J&afer, ©erjle, Wlai^ ufw. — wa^ foffen wir 
«niJ eigentlich babei benfen? Sünfunbbreifig ÜWiOionen ©oppeljentner &uin' 
tc^Un unb ^cH — — — ©a wa(^fen l^o4> über unö au(^ ft^on bie 
mddjtigen ©d^ifförümpfe ber großen ^affagierbampfer mit i^ren riejtgen 
X)ecfbauten, i^ren t^ier, i^ren fec^ö ÜWajlen auf. ^ä^i^ auf ©c^iff in langen 
Dvei^en: „^rdjTbent Lincoln", „SEBalberfee", „^enf^bania", „gürfl ^iömarcf ". 
3m ^aifer SBil^elm'JSiafen! — 

^a^ fleine f(|>neffe, bampfenbe, pfeifenbe, qualmenbe £eben, haii uns; 
eben noc^ umgab, Üt ^itt einer f(^ier jlarren Dvu^e gewichen. 3(u(^ l^ier 
überall Seidjter, @(^utcn unb ^d^ne, boc^ bit md4)tigen fc^onen @c^iffe in 
i^rer Dvu^e nehmen immer unb immer wieber ben ^(icf gefangen. !5)ie 
auf ^o^en ©erüjlen laufenben .Ärd^ne bai^inter breiten ft(^ gerduft^lo« in 
fdbi^f enblofer Dvei^e. (Bin eigenartige^ Seben liegt in ber langen, jtd^ immer 
brei^enben Ära^nreii^e über ben großen @(j(>ifen; ben immer auf* unb nieber» 
fliegenben fallen unb ©ütern. 150000 @acf Kaffee l^at ber eine ber 
D^iefen von ^rajltien gebracht. — 2Bir glauben eö /a gern, unb glauben 
audb/ ^ħ biefe gewaltige 9)?enge ben l^inter bem ©c^iffe liegenben @4>uppen 
völlig auffüllen wirb. ^o(^ unfere @inne l^at bit machtvolle ©efamt^eit biefeö 
Jpafenö gefangen, unb fc^weigenb fahren wir an ben fc^onen ©(^ijfen verüber, 
Um ^afeneingang entgegen. — 

141 



J)ie @onne fielet iÖ)m tief unb butifetrot in bem X)«nfl, ber ü6er ber 
Slfee liegt, OvotQldnsenb ^'m «nb bort ein Zeil eine« ©(^ifförumpfe^, 
roftg bie weifen ^ecfaufbauten. 3(uö ben ^abinenfenjlern UOit eö5 ^in unb 
wieber. 

©ie ^alifabenrei^e mit ben bal^intertiegenben i^ol^tenbam^fern fperrt fc^warj 
unb weid^ ben ^(icf; Hau jteigt ber 3)am^>f auf t)on Sötnben unb @d)orn» 
fleinen. 3)ann breitet ftd^ weit unb buftig ber ^Ifejlrom vor unö auö. !5)ie 
Ufer littU verfd)meljen fajl mit bem Söaffer, bit redeten (Eibufer lofen ftd^ 
aömd^lid^ auf in bem SDuft unb 3)unjl ber gerne. (Ein breiter, roter 
©onnenref(e]r liegt über ber ganjen ^an^t beö ©tromeö. i^ein @d^iff, 
fein ©egel ijl auf Um @trome ju feigen, leu(i()tenb, fd^weigenb fliegt baö 
2öaffer mit ber (Ebbe ber SRorbfee entgegen . 

3(benb ifl eö geworben. 

3(uö bem 3Bejlen l^erauö fd^ien eine grofe DvuJ^e über bk ^tatt ju jiel^en. 
(Ed leud^tete überall nod^ einmal in bem wcitm .?)afen auf t)on ben legten 
@onnenj?ra]^len, bann jog leidjter grauer S)uft barüber i^in. 3n i^m 
l^inweg jlarben attmd^lid) bic @erduf(l)e, bur(f> i^n l^inburd) flogen wieber 
hit Stampfer mit ben 3(rbeiterma|Ten, f(^warj ftromten fie bann in unab- 
fe^baren ilolonnen über hu ©trafen i^rem ju .^aufe entgegen, 'hungrig 
unb mübe, 

3um @c^auen waren wir in ben ^afm gefommen; nun ifl eö ^n6)t 
geworben, unb ein i^o^er ©ternenl^immel breitet fiö) barüber. Überall bli^en 
Laternen unb ^i^ut auf, hk langen Dveii^en ber Uferlampen, hk l^oi^en 
Dvei^en ber weifen Bogenlampen, ^ie ^Ibe ijl mit ben weifen, grünen 
unb roten 5i(f)tern ber @d)iffe belebt. Zm i^nen i^erauö tmö^t t>k gorm 
eineö grofen Stampfer« auf, i^m folgen jwei anbere. ©(^atten^aft, mit 
bli^enben £i(|)tern, jiei^en jte \)orbei. Unb i^nen werben mit ber glut wdi^renb 
ber ^a(i)t nod^ me^r folgen. 3(uö äffen (Erbteilen, Matm \tnit ©ütern, 
3(rbeit bringenb. Unb mit bem jurüdffliefenben SBaffer fahren bann wieber 
anbere @d)iffe bie (Elbe i^inab, nac^ äffen Erbteilen, belaben mit ©ütern, 
mübe 9)?enf(^en jurürflaffenb, mübe von ber 2Crbeit 

(Enbe 
142 




143 



i 




145 



Söerlag oon SHfret) 3anSfen in Hamburg 

^om feigen QJerfaflctr: 

5llte (Sagen aue SD^oorilanb 

3n SBilt) unl) SÖSort t)on 2BiI^elm ©ittmer 

Unter btefcm ^itel ifl ein 2Berf erfc^jtenen, batJ alte ©agen 
auö SRcufeetanb wicbererjd^It unb in S3itbern anf(^autt(^ mat^t 

$)et 95erfaffer unb ^unfller l^at ftcfeen 3ai^re auf D^eufeelanb 
gelefct unb oft tief im 3««^»^« ^^^ Sanbeö t>k ©aflfreunbfc^aft 
bec SO^aori genojTen. 'X>aUi ^at er auf i^re aXtm ©agen ge» 
lan^^tf tu nur noc|> im Ü)?unbe weniger alter ^o^unga (^riefler) 
teben. 

^ie ^inbrücfe biefer Umg<Bung fpiegelnb, entffanben bort hit 
Zeichnungen unb bk SRieberfd^rift ber alten @agen, bit jt^t 
in biefem ^uc^e jufammengefaft ein !©enfmal einer Beinai^e 
f(^on außgejlorknen Kultur Bilben, einer Kultur, tk in i^rer 
@c^li(^t^eit unb @r6§e fcewunbernöwert ijl unb ta^ Sutereffe 
leb^ft feffelt. 

!£)a6 3Berf umfaft 60 Q5ilber, ba\>on 30 95oa6ilber unb ift 
in 9^apier, ©rucf unb (Sinbanb aufe fcefte auögeflattet, S« 
fojlet in deinen gebunben 20 SOZarf, in Seber 25 9J?arf. 3)ie 
in £eber gebunbenen (Ejremplare jtnb numeriert unb mit einem 
S^libri^ verfemen. 



Dtucf öon JBmtEojjf & J^ärtcl 
in icmxQ 



SEP29 •. 




UniversityofToroito 
Library 




Acme Library Card Pocket 
LOWE-MARTIN CO. UMITBD